Raub, Waffen, Drogen: Polizei nimmt mehrere Kriminelle auf Teneriffa fest


Die Polizei auf Teneriffa blickt auf eine erfolgreiche Woche zurück. Gleich zwei Fälle konnten geschlossen werden. Das sind sie.

Lesedauer: 1 Min.

460 Kilo Haschisch haben Fahnder auf Teneriffa gefunden. Zudem konnte ein Kilo Kokain sichergestellt werden. Der Coup gelang Fahndern der Policía Nacional und der Guardia Civil in einem gemeinsamen Schlag gegen den Drogenhandel in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz.

Dabei gelang es den Fahndern, zwei Männer im Alter von 51 und 63 Jahren festzunehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnungen fanden die Polizisten neben 6500 Euro in bar weitere 20 Kilo Marihuana und 100 Gramm Koks.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatten die Männer grade eine Lieferung aus Nordafrika erhalten. Die Drogen konnten im Lager der Beiden sichergestellt werden, noch bevor sie in Umlauf gebracht wurden.

Tankstellen-Räuber auf Teneriffa gefasst

Nur kurze Zeit zuvor hatte die Polizei einen Mann festgenommen, dem vier Überfälle auf Teneriffa zur Last gelegt werden. Der mutmaßliche Täter soll zwischen April und Juli eine Tankstelle in la Laguna gleich dreimal überfallen haben. Außerdem soll er einen Supermarkt unweit der Tankstelle ausgeraubt haben.

Während seiner Raubzüge soll der Mann die Mitarbeitenden mit einem Messer bedroht haben. Anschließend sei er mit einem Auto geflohen. Verschiedene Zeugenaussagen hätten die Polizei dann auf die richtige Spur gebracht, heißt es aus Ermittlerkreisen.

Die Beute der Raubzüge soll einen Wert von rund 1000 Euro haben. Doch das Geld brachte dem Beschuldigten wenig, denn in einem Hotel in Arona konnte der Mann nun festgenommen werden. Wie die Polizei berichtet, befindet er sich derzeit in Untersuchungshaft.

Nicht verpassen:
Zu den wichtigsten News der Woche
Zu den wichtigsten Kanaren-News der Woche

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.
Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Raub, Waffen, Drogen: Polizei nimmt mehrere Kriminelle auf Teneriffa fest

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Arona, La Laguna, Santa Cruz, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Raub, Waffen, Drogen: Polizei nimmt mehrere Kriminelle auf Teneriffa fest

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.