Spaniens schönste Route liegt auf Teneriffa


Ein internationales Reise-Portal hat ein ungewöhnliches Ranking aufgestellt. Demnach liegt Spaniens schönste Straße auf Teneriffa. Sie führt vorbei an Wäldern, Felsen und Gestein bis hinauf zum Teide.

Lesedauer: 1 Min.

Spaniens Straßen umfassen abertausende Kilometer. Und der schönste Abschnitt davon liegt ausgerechnet auf Teneriffa. Zu diesem Ergebnis kommt das internationale Reiseportal Civitatis in einem Vergleich.

Das Ranking befasst sich mit den zehn schönsten Routen des Landes. Straßen auf Mallorca oder Ibiza, durch Galizien oder über die Teufelsbrücke von Tarragona: Die Konkurrenz war groß. Doch die Siegerin heißt TF-21 und führt von La Orotava im Norden Teneriffas durch den Teide-Nationalpark, vorbei an der Seilbahnstation, bis nach Granadilla de Abona im Süden der Insel.

Überzeugt hat die Juroren insbesondere der Teil zwischen La Orotava und dem Teide-Nationalpark. Die Landschaften sind einmalig. Besucher passieren verschiedene Klimazonen. Auf manchem Kilometer scheint es, als würde hinter jeder zweiten Kurve eine andere Welt darauf warten, erkundet zu werden.

Ihren Höhepunkt erreicht die Straße an der Teide-Seilbahn auf 2356 Metern. Von dort aus können Besucher auf die in 3555 Meter hoch gelegene Bergstation reisen. Wer eine Sonder-Genehmigung hat, darf sogar den noch höher liegenden Gipfel erklimmen. Die Straße führt von dort aus hingegen wieder abwärts. Vorbei an spannenden Gesteinsformationen geht es über Vilaflor bis hinunter an die Süd-Küste.

Warum die Route zur schönsten Spaniens gewählt wurde, sehen Sie nachfolgend in unserer Foto-Tour über die ausgezeichnete Strecke bis hoch zu Spaniens höchstem Berg, dem Teide:

Sehen Sie jetzt:
So schön sind der Teide und sein Nationalpark
Teneriffa Teide Bäume Gipfel


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Spaniens schönste Route liegt auf Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Granadilla de Abona, La Orotava, Teide, Teneriffa, Vilaflor

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.