Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Verschwundene Katze: Familie auf Teneriffa zahlt Finder 1000 Euro


Auf Teneriffa sucht eine Familie ihre Katze. Nach einem Monat erfolgloser Spurensuche wurde nun eine satte Belohnung ausgeschrieben.

Lesedauer: 1 Minute

Niño hat ein besonderes Merkmal: An seiner Nase befindet sich links ein kleiner schwarzer Punkt. Die Katze ist bereits im März verschwunden. Und die Familie zahlt 1000 Euro Finderlohn, wenn sie zurückgebracht wird.

Via Instagram hat Niños Familie einen großen Aufruf gestartet. Dort wird das Tier mit einem Bild gezeigt. Außerdem steht dort in großer Schrift mit gelber Markierung die Summe für den Finderlohn.

“Wenn Sie Niño sehen oder fangen konnten, rufen Sie uns an”, heißt es in der Anzeige. Dass es zu der großzügigen Belohnung kam, liegt an der Verzweiflung der Familie. Denn sie sucht seit mehr als einem Monat nach ihrer Katze.

Katze auf Teneriffa vermisst: So erkennen Sie Niño

Darauf weisen sie auch in den Anzeigen hin. Zudem schreibt die Familie, dass Niño einen Chip mit sich trägt. Am Halsband der hellen Katze mit dem leicht getigerten Kopf baumelt zudem ein knochenförmiger Anhänger.

Verschwunden war Niño in in El Cardonal. Der Vorort liegt südlich von La Laguna im Norden Teneriffas. Wenn Sie die Katze sehen oder einen Hinweis haben, können Sie sich unter der Rufnummer 625 742 904 melden.

“Teneriffa-Tiere”:
Teneriffa News und Arche Noah starten gemeinsame Tiervermittlung

'Teneriffa-Tiere': Teneriffa News und Arche Noah starten gemeinsame Tiervermittlung


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Über den Text

Verschwundene Katze: Familie auf Teneriffa zahlt Finder 1000 Euro

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, La Laguna, Teneriffa, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor
Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Verschwundene Katze: Familie auf Teneriffa zahlt Finder 1000 Euro

Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.