Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Waldbrand auf Teneriffa: Das ist der aktuelle Stand


Der Waldbrand auf Teneriffa ist seit August aktiv. Nach dem jüngsten Groß-Ausbruch ist die Feuerwehr zwar einen Schritt weiter, doch die Flammen lodern noch immer. Und es sind weiterhin Anwohner in Notunterkünften einquartiert.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Einige der 3000 in Sicherheit gebrachten Anwohner durften zuletzt in ihre Häuser zurückkehren. Doch in Teneriffas Norden sind noch immer Hunderte Menschen bei ihren Angehörigen oder in Notunterkünften untergebracht. Zu groß war das Risiko zuletzt, dass der Wind dreht und mit ihm die Gefahrenlage.

Zuletzt waren 40 Einsatzkräfte der Forstbrigaden und der Waldbrand-Einheit UME damit beschäftigt, neue Flammenherde zu löschen und das Unterholz zu kühlen. Die größte Gefahr lauert nachts, wenn die Einsatzkräfte eingeschränkt arbeiten und ohne Luftunterstützung agieren müssen.

Und doch haben es die Feuerwehren geschafft, einige der betroffenen Gebiete so weit zu sichern, dass mehrere Hundert Anwohner von Las Calderetas, Campo de Tiro und Carril del Polvo in El Sauzal in ihre Häuser zurückkehren konnten. An anderen Stellen sieht es schlechter aus.

Waldbrand auf Teneriffa: Feuer bei La Orotava und Santa Úrsula

Denn aus La Orotava erhielt die Einsatzzentrale gleich mehrere Hinweise über neue Flammen- und Glutnester. Insbesondere am frühen Morgen waren diese an den Hängen der Region entdeckt worden.

Bei Santa Úrsula wurde zuletzt zwischen Las Banderolas und Las Charquitas gearbeitet und rund um Ravelo musste ein großes Areal abgekühlt werden. Zudem gab es einige Glutnester bei Aguilillas zu löschen, um ein erneutes Wiederaufflammen durch den zuletzt wieder stärkeren Wind zu verhindern.

Hubschrauber unterstützen Kampf gegen das Feuer auf Teneriffa

Allein am Mittwoch waren in 357 Ladungen mehr als 400.000 Liter Wasser über dem Waldbrand-Gebiet auf Teneriffa abgelassen worden. Die Hubschrauber sind tagsüber aktiv, da sie nachts keine Starterlaubnis erhalten.

Alle Informationen rund um den neuen Waldbrand auf Teneriffa und seine Auswirkungen finden Sie auf unserer Sonderseite hier.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Waldbrand auf Teneriffa: Das ist der aktuelle Stand

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Sauzal, La Orotava, Santa Ursula, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Waldbrand auf Teneriffa: Das ist der aktuelle Stand

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Waldbrand auf Teneriffa: Das ist der aktuelle Stand


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.