Gran Canaria: 16-Jähriger schlägt auf seine Mutter ein


Lesedauer: 1 Min.

Einen Tumult auf der Straße hatten Anwohner in Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas der Lokalpolizei gemeldet. Als die Beamten an der Calle Perú ankamen, fanden sie einen aufgebrachten 16-Jährigen mit nacktem Oberkörper vor, der mit zwei älteren Personen stritt. Kurz nach dem Eintreffen, schlug der Jugendliche mit der Faust gegen die Brust der Frau.

Die Beamten zögerten nicht lang und nahmen den jungen Mann fest. Augenzeugen berichteten, dass der 16-Jährige bereits zuvor mehrfach auf die Frau eingeschlagen haben soll. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen fanden die Polizisten heraus, dass es sich um den Sohn der beiden älteren Personen handelte.

Warum der Jugendliche auf seine Mutter eingeschlagen und lautstark mit seinen Eltern diskutiert hatte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei nahm weitere Ermittlungen auf und schaltete das Jugendamt ein.

Mehr aktuelle Nachrichten von den Kanarischen Inseln finden Sie hier.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Gran Canaria: 16-Jähriger schlägt auf seine Mutter ein

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.