Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Sonnensturm trifft auf die Kanaren: Stromausfälle am Wochenende möglich


Ein Sonnensturm kann am Wochenende für geomagnetische Störungen auch über den Kanaren sorgen. Es ist das stärkste Aufkommen seit vielen Jahrzehnten. Ausfälle der Infrastruktur sind möglich.

Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 2 Minuten

Eine Reihe schwerer geomagnetischer Sonnenstürme wird an diesem Wochenende auf die Erde treffen. Ausgelöst wurden sie durch Eruptionen in einem großen Sonnenfleck mit dem Namen AR3664. Sie sind in den vergangenen Tagen beobachtet worden. Durch die enorme Entfernung betrifft das Phänomen die Erde zeitversetzt.

Der Durchmesser des Sonnenflecks ist in etwa fünfzehn Mal so groß wie die Erde: Er misst 200.000 Kilometer und ist daher auch ohne Vergrößerung von der Erde aus sichtbar – natürlich nur unter entsprechenden Schutzmaßnahmen für die Augen.

Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) gab eine Warnung aus. Es ist die erste dieser Art seit dem Jahr 2005. Die NOAA weist darauf hin, dass zwischen dem 10. und 12. Mai mit Sonnenstürmen der Stärke G4 zu rechnen sei. Das ist die zweithöchste Stufe der Skala.

Sonnensturm kann Kommunikation beeinträchtigen

Dieses Intensitätsniveau wurde seit dem Carrington-Ereignis von 1859 nur sehr selten erreicht. Der damalige Sturm wurde nach dem britischen Astronomen Richard Carrington benannt. Damals waren Polarlichter bis nach Kuba sichtbar.

Eruptionen der Klasse X in der Region AR3664 gehören zu den energiereichsten überhaupt. Neben spektakulären Polarlichtern sogar in niedrigen Breitengraden, könnten auch Störungen der Infrastruktur auf der Erde die Folge sein.

Die Forschenden halten es für möglich, dass die Satellitenkommunikation gestört werden könnte. Auch Stromausfälle und weitere Beeinträchtigungen der Infrastruktur seien denkbar.

Die NOAA rät zu erhöhter Wachsamkeit und empfiehlt Behörden und Energieversorgern, vorsorgende Maßnahmen zu ergreifen, um mögliche Auswirkungen zu minimieren und im Störungsfall schnell reagieren zu können.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Sonnensturm trifft auf die Kanaren: Stromausfälle am Wochenende möglich

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro News, Fuerteventura News, Gran Canaria News, Kanaren News, La Gomera News, La Graciosa News, La Palma News, Lanzarote News, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Sonnensturm trifft auf die Kanaren: Stromausfälle am Wochenende möglich

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Sonnensturm trifft auf die Kanaren: Stromausfälle am Wochenende möglich


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.