CD Teneriffa stürzt Alavés vom Thron

Mit einem 2:2-Unentschieden hat CD Teneriffa den vorherigen Tabellenführer der zweiten spanischen Fußball-Liga ins Wanken gebracht. Deportivo Alavés musste im Anschluss an das Remis den ersten Platz der Segunda Division an Leganes abtreten.

Ads

CD Teneriffa war bereits früh durch Nano in Führung gegangen. Dann jedoch spielte Alavés die individuelle Überlegenheit aus und ging durch Tore von Juli und Sergio Mora in Führung. Erneut Nano sorgte vier Minuten vor dem Ende für den Ausgleich und die Punkteteilung.

Teneriffa konnte den Abstand auf die Play-off-Plätze durch das Remis bei drei Punkten halten. Die Kanaren-Kicker haben somit weiter alle Möglichkeiten. Am Sonntag um 16 Uhr gastiert zunächst Albacete Balompie auf Teneriffa. Der Drittletzte der Liga müsste geschlagen werden, damit der Traum vieler Fans noch in Erfüllung gehen könnte und Teneriffa für die Schluss-Runde um den Aufstieg in Stellung bliebe.

Eine Woche später reist die Truppe von Trainer Jose Martí dann nach Córdoba zu einem direkten Konkurrent im Kampf um die Qualifikation. Dort wäre ein Punktgewinn für den Anschluss an ersten sechs Plätze ebenfalls Pflicht.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

CD Teneriffa stürzt Alavés vom Thron


Veröffentlicht in: CD Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, Sport, Teneriffa

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden