Fiestas de la Cruz – Die Kreuz-Feste auf Teneriffa


Der 3. Mai ist auf den Kanarischen Inseln traditionell der Tag des Kreuzes. Auf Teneriffa wird in allen Städten, die das Kreuz im Namen tragen, groß gefeiert. Zudem wird in Los Realejos, das den Stadtteil Cruz Santa beherbergt, ein international bekanntes Feuerwerk veranstaltet.

Ads

Santa Cruz, Puerto de la Cruz und Cruz Santa in Los Realejos gehören am 3. Mai zu den beliebtesten Städten auf Teneriffa. Die Einwohner schmücken alle öffentlichen Kreuze mit Blumen und Obst. In Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz werden sogar zusätzliche Kreuze gefertigt, um sie dann schmücken und ehren zu können.

Spektakuläres Feuerwerk zu den Fiestas de la Cruz auf den Kanaren

Seinen Ursprung findet das Fest im Gründungstag der Inselhauptstadt im Jahr 1496. In Puerto de la Cruz (Gründung 1651) werden die Kreuze oft schon am 2. Mai geschmückt. gefeiert wird hier dann sogar zwei Tage lang.

Noch spektakulärer geht es dagegen in Los Realejos zu. Der Stadtteil Cruz Santa bietet die Bühne für eine Teilnahme an den Fiestas de la Cruz. In der zu Puerto de la Cruz gehörenden Gemeinde findet am Abend des 3. Mai eines der bekanntesten Feuerwerke Europas statt.

Ads

Straßenfeiern zum Fest der Maikreuze und Maifeuer auf Teneriffa

Das Spektakel wuchs durch die Konkurrenz der beiden Hauptstraßen des Ortes. Die Calle del Medio und die Calle del Sol streiten sich darum, wer das größere und schönere Feuerwerk ausrichtet. Für den Betrachter ist so eines der herausragendsten Feuerwerke Europas entstanden, das ob seiner Größe sogar aus der Nachbarstadt Puerto de la Cruz bewundert werden kann.

Im September 2009 wurde der Antrag gestellt, das Fest des Maikreuzes und der Maifeuer (Fiestas de la Cruz y Fuegos de Mayo) zum Fest von nationalem, touristischem Interesse zu erklären. Noch am 2. Dezember desselben Jahres wurde das Dekret schließlich erlassen.

Die Maifeste gehen in den jeweilige Städten mit kleineren Straßenfesten einher. An vielen Stellen werden Speisen und Getränke angeboten. Unser Rat: Lassen Sie sich einfach treiben!

Mehr Termine auf Teneriffa finden Sie hier. Aktuelle Nachrichten von allen Kanarischen Inseln gibt es zudem hier.

Ads
>> zur Startseite
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen: