El Hierro wird Strom-Selbstversorger


Lesedauer: 1 Min.

Die Kanareninsel El Hierro soll in Kürze zu den ersten Inseln der Welt gehören, die sich eigenständig mit Ökostrom versorgen kann. Nach Behördenangaben sollen bis zu 80 Prozent des Strom-Bedarfs durch Windkraft gedeckt werden können.

Die übrige benötigte Energie soll zudem durch Solaranlagen erwirtschaftet werden. Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantischen Ozean und verfügen aufgrund der geographischen und geologischen Gegebenheiten über ausreichend Wind. Zudem gibt es auf den Kanarischen Inseln überdurchschnittlich viele Sonnenstunden.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

El Hierro wird Strom-Selbstversorger

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Kanaren

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.