Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Playa El Socorro erhält “Blaue Fahne”


Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 1 Minute

Aufgrund der guten Wasserqualität, besonderer Sauberkeit und hoher Sicherheit ist die Playa El Socorro von der europäischen Stiftung für Umwelterziehung (FEE) mit der “Blauen Fahne” ausgezeichnet worden. Nachdem der Strand zwei der Kriterien bereits seit Jahren erfüllt, kamen in diesem Jahr vier Rettungsschwimmer hinzu. Somit wurde das Gütesiegel erstmals an den Strand verliehen.

Die Playa El Socorro in Los Realejos ist besonders unter Surfern sehr beliebt. Und das gilt im Wort- wie im übertragenen Sinn. Denn neben den Wellenreitern und Windsurfern kann an dem Strand im Norden Teneriffas auch kostenlos im Internet gesurft werden.

Aktuell sind auf den Kanarischen Inseln 47 Strände mit der Blauen Fahne ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen zur Playa El Socorro finden Sie hier.

Wie warm ist das Wasser eigentlich? Hier finden Sie die aktuelle Wassertemperatur auf Teneriffa.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Playa El Socorro erhält “Blaue Fahne”

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Los Realejos, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Playa El Socorro erhält “Blaue Fahne”

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Playa El Socorro erhält “Blaue Fahne”


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.