„Walking Festival“: Europaweites Wander-Event auf Teneriffa

Mit dem „Tenerife Walking Festival“ hat die Kanareninsel ein Treffen für alle Wanderfreunde aus ganz Europa ins Leben gerufen. Das Wander-Event wird erstmals seit Dienstag ausgetragen. Es werden 15 Routen mit zusammen rund 1500 Kilometern Länge angeboten. Startpunkt ist jeweils Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas.

Ads

Das „Tenerife Walking Festival“ findet vom 10. bis 14. März 2015 statt. In der Teilnahmegebühr von 20 Euro sind bereits Transportkosten zu den jeweiligen Treffpunkten enthalten. Die Touren sind nach Themen gegliedert. So gibt es beispielsweise Wanderrouten entlang der Küsten, durch die Vulkanlandschaften oder in das im Insel-Norden stark ausgeprägte Grün Teneriffas.

Wanderer aus ganz Europa treffen sich auf Teneriffa

Für die von Fachleuten geführten Touren werden weitere kleine Gebühren fällig. Die Teilnehmer des Wander-Events erhalten im Gegenzug Vorteile wie beispielsweise Hotel-Rabatte.

Zum ersten „Tenerife Walking Festival“ haben sich rund 150 Teilnehmer aus Spanien, Deutschland, Dänemark, England, Frankreich und Belgien angemeldet. Die Inselregierung will im Anschluss an das Wander-Festival Bilanz ziehen und über eine regelmäßige Austragung beraten.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des „Tenerife Walking Festiavals„.

Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

„Walking Festival“: Europaweites Wander-Event auf Teneriffa


Veröffentlicht in: Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, Puerto de la Cruz, Teneriffa Nord, Wandern

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden