Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Wicky will weiter – von Teneriffa in die Welt


Wicky ist eine sehr lebhafte, freche und temperamentvolle Junghündin. Sie hat sehr viel Energie und ein großes Herz. Wicky freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit so sehr, dass sie sich danach am besten erst einmal fünf Minuten austoben muss.

Lesedauer: 2 Minuten

Wicky rastet bei Aufmerksamkeiten schier aus vor lauter Freude. Sie kann sich kaum zügeln in ihrem Glück. Und das ist nicht nur unheimlich goldig, sondern wahrlich herzerwärmend und im positiven Sinne ansteckend.

Das ist Teneriffa-Tier Wicky

Wie all ihre Geschwister auch, sucht Wicky immer Nähe und genießt sie dann sehr. Sie ist äußerst verschmust. Wer sich zu ihr setzt, bekommt sofort den Bauch zum Kraulen präsentiert.

Sie spielt aber natürlich auch ihrem Alter entsprechend gern und viel, ist sehr aufmerksam und an allem Neuen interessiert. Generell hat Wicky einen sehr lieben und freundlichen Charakter. Sie hat auch vor Fremden keine Scheu und sagt ihnen gleich Hallo. Auch mit anderen Hunden ist sie bisher verträglich.

Obwohl Wicky zur Hälfte Podenco Canario ist, wirkt sie aktuell noch nicht wirklich jagdbegeistert. Wenn eine Eidechse vorbeihuscht, schaut sie zwar kurz, springt jedoch nicht hinterher. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr eigentlich rassetypischer Jagdtrieb nicht noch zum Vorschein kommen kann. In ihrem künftigen Zuhause kann sie diesen durch neue Reize und andere Wildtiere durchaus noch entwickeln.

Wir wünschen uns für Wicky ein liebevolles Körbchen auf Lebenszeit mit viel Action und Beschäftigung.

Das ist Wickys Geschichte

Wicky kam mit ihrer Mama und elf Geschwistern in die Arche Noah. Die Kleinen waren gerade mal zwei Wochen alt und sollten einfach verschenkt werden. In einem solchen Alter Hundewelpen von der Mutter zu trennen, ist gedankenlos bis fahrlässig. Zumindest durfte die Hundemutter gemeinsam mit ihren Welpen in der Arche einziehen.

Fotos: Das ist Teneriffa-Tier Wicky

Teneriffa-Tier Wicky 1

Fotos: Arche Noah

Teneriffa-Tier Wicky 4

Teneriffa-Tier Wicky 2

Alle Infos zu Teneriffa-Tier Wicky

Rasse: Podenco-Canario-Mix
Geschlecht: weiblich
Geboren: Oktober 2022
Größe: 48 cm
Gewicht: 15,1 kg
Ort: Arche Noah, Teneriffa

Kontakt zu Wicky aufnehmen

Möchten Sie unser Teneriffa-Tier adoptieren oder haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich jetzt hier über unser Teneriffa-Tiere-Kontaktformular bei uns. Mehr “Teneriffa Tiere” finden Sie zudem jetzt hier in unserer Kategorie.

Das ist die Arche Noah

In unsere Video erfahren Sie mehr über die Arche Noah auf Teneriffa:

Alles zur Kooperation mit Teneriffa News

“Teneriffa-Tiere”:
Teneriffa News und Arche Noah starten gemeinsame Tiervermittlung

'Teneriffa-Tiere': Teneriffa News und Arche Noah starten gemeinsame Tiervermittlung


Mehr zum Thema:
Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Wicky will weiter – von Teneriffa in die Welt

wurde veröffentlicht in: Teneriffa-Tiere

Beitrag teilen:

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Wicky will weiter – von Teneriffa in die Welt


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.