Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Teneriffa: Feuer im Guaza-Gebirge wahrscheinlich Brandstiftung


Auf Teneriffa ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Auf dem Gipfel des Guaza-Gebirges brannten technische Einrichtungen. Die Polizei hat einen Verdacht.

Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 1 Minute

Eine große Rauchsäule hat auf Teneriffa für Verunsicherung gesorgt. Genau zur Abenddämmerung loderten oberhalb von Los Cristianos Flammen auf. Auch Teneriffa News erhielt mehrere Meldungen.

Unser Leser Jan-Hauke Wohlers schickte uns sogar ein Foto, das er von unterwegs aufnahm. Dass das Feuer so weit sichtbar war, lag an dem Ort seines Ausbruchs. Und an der Uhrzeit. Denn die Flammen brannten nach Sonnenuntergang am obersten Teil des Guaza Gebirges.

Diese Lage macht sich eine Versorgungsstation zunutze. An der Stelle des Ausbruchs stehen diverse Antennen. Nachdem der Notruf bei der Leitstelle eingegangen war, wurden zwei Löschzüge zu der technischen Einrichtung entsandt.

Flammen auf Teneriffa: Feuerwehr wird in die Berge geschickt

Der Notruf war gegen 21.10 Uhr eingegangen, als es auf Teneriffa bereits dunkel wurde. Die Löschzüge aus der Gemeinde Las Chafiras stellten sich dem Feuer auf dem Gipfel der Montaña de Guaza entgegen. Sie brachten es schließlich unter Kontrolle.

Die Polizei übernahm die Ermittlungen. Demnach sei das Feuer in einem Bereich ausgebrochen, dessen oberste Flanke nur zu Fuß erreichbar ist, teilte die Leitstelle am Abend mit.

Die Ermittlungen konzentrieren sich derzeit auf Brandstiftung. Entsprechend geht die Polizei davon aus, dass sich der oder die Täter zu Fuß auf den Weg zu den Kommunikationsantennen gemacht hatten.

Brandstiftung sei wahrscheinlich, da es bereits zuvor Vandalismus gegeben habe. Unter anderem die Kommunikation der Feuerwehr war gestört worden, nachdem Kabel durchtrennt und andere wichtigen Instrumente beschädigt worden waren. Die Ermittlungen der Polizeit dauern an.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Teneriffa: Feuer im Guaza-Gebirge wahrscheinlich Brandstiftung

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Los Cristianos, Teneriffa aktuell, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

Teneriffa: Feuer im Guaza-Gebirge wahrscheinlich Brandstiftung

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Teneriffa: Feuer im Guaza-Gebirge wahrscheinlich Brandstiftung


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.