Fotos: Die Beerdigung der Sardine auf Teneriffa


Seite 1 von 13

Die Beerdigung der Sardine ist ein skurriler Brauch auf Teneriffa. Der Akt selbst ist beispielsweise vergleichbar mit dem Verbrennen des Hoppeditz im Düsseldorfer Karneval. Doch neben der Figur gibt es einen viel gravierenderen Unterschied: Am Aschermittwoch ist – im Gegensatz zum Rheinland – auf den Kanarischen Inseln nämlich noch längst nicht alles vorbei. In den meisten Städten geht der Karneval munter weiter. In Puerto de la Cruz auf Teneriffa ist die Beerdigung der Sardine sogar erst der Startschuss für den Straßenkarneval. Nachfolgend sehen Sie die Bilder zur Beerdigung der Sardine auf Teneriffa. Klicken Sie sich einfach über den „WEITER >“-Button durch unsere Fotostrecke.

Karneval Teneriffa Beerdigung der Sardine Feuerwerk Nahaufnahme

Oft findet der Umzug zur Beerdigung der Sardine erst im Dunklen statt. Dann kommen die Beleuchtungs-Effekte besser zum Tragen. Foto: Ulrike Bornewasser

Über den „WEITER >“-Button geht’s zur nächsten Seite…

Seite 1 von 13

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Fotos: Die Beerdigung der Sardine auf Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Karneval auf Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd, Teneriffa-Fotos

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.