Ads

El Medano

El Medano liegt in der Gemeinde Granadilla de Abona auf Teneriffa. Übersetzt heißt El medano „Die Sanddüne“. Der ort beheimatet rund 7500 Einwohner und liegt an einer kleinen Bucht an der Südostküste, nahe des Süd-Flughafens. Besonders Wellenreiter und Windsurfer lieben El Medano für die meist perfekte Brandung.

Surfer bei El Medano ertrunken

Ein 46 Jahre alter Deutscher ist beim Surfen auf Teneriffa ertrunken. Umgehend alarmierte Rettungskräfte konnten den Mann nicht mehr ins Leben zurück holen.

Surfer bei El Médano gerettet

Per Rettungshubschrauber und Schiff hat die Küstenwache einen Windsurfer auf Teneriffa retten müssen. Der Mann konnte unverletzt geborgen werden.

Quallenplage am Medano-Strand

Am beliebten El-Medano-Strand im Süden Teneriffas herrscht derzeit eine Quallenplage. Nach Meinung der Experten liegt dies an der aktuellen Wetterlage.


Ads

El Medano

Südlich von El Medano liegt La Montaña Roja, der rote Berg. Es handelt sich dabei um den erodierten Rest eines alten Schlackenkegels. Der Hügel steht unter Naturschutz. Von oben gibt es einen guten Überblick über El Medano und Umgebung.