Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Bier-Drama auf Gran Canaria: LKW verliert Ladung – Hunderte Flaschen verletzt


Wenn es um Bier geht, verstehen viele Menschen keinen Spaß. Doch wer nicht im Stau stand, konnte diesen Unfall auf Gran Canaria mit Humor nehmen.

Von Juan Martín Lesedauer: 1 Minute

Frei nach Mario Jordan, dessen Hit einst ein bekanntes Altbier besang, war es in Gran Canarias Hauptstadt kein schöner Tag. Und doch stand die Welt still. Zumindest für einige Stunden. Denn im Vigía-Kreisverkehr in Las Palmas verlor ein LKW Hunderte Flaschen Bier.

Auch Erfrischungsgetränke seien unter den Opfern, teilte die örtliche Polizei mit. Laut Bericht (und der Bestätigung zahlreicher Schaulustiger) hätten sich zahlreiche Flaschen lebensgefährliche Frakturen insbesondere im Hals- und Bauchbereich zugezogen.

Wie die Ermittler am Unfallort feststellten, kam für die meisten von ihnen jede Hilfe zu spät. Der örtliche Stadtreiniger habe damit begonnen, den Tatort zu säubern, hieß es weiter.

Gran Canaria: Bier-LKW verliert “Fahrgäste”

Der Unfallhergang konnte bisher nicht vollständig rekonstruiert werden. Die Indizien deuten darauf hin, dass die Getränke nicht ordnungsgemäß angeschnallt waren. In einer engen Kurve zur Ausfahrt aus dem Kreisverkehr, seien sie schließlich von der Ladefläche geplumpst.

Es sei auszuschließen, dass die Flaschen in suizidaler Absicht vor die nachfahrenden Autos gesprungen waren. Da bei einigen Flaschen augenscheinlich Alkohol im Spiel war, muss nun geklärt werden, ob der Fahrer des LKW belangt werden kann. Möglicherweise wird der Zwischenfall auch als tragischer Unfall geführt.

Der Versicherung bescherte der Unfall Kopfschmerzen, zahlreiche Bier-Liebhaber wurden unterdessen vor ebendiesen gerettet. Der Hauptstadt-Verkehr auf Gran Canaria registrierte derweil zahlreiche Verspätungen und längere Staus. Die Polizei regelte den Verkehr, bis die Unfallstelle gesäubert war.


Mehr zum Thema:
Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Bier-Drama auf Gran Canaria: LKW verliert Ladung – Hunderte Flaschen verletzt

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria News

Beitrag teilen:
Über den Autor

Bier-Drama auf Gran Canaria: LKW verliert Ladung – Hunderte Flaschen verletzt

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Bier-Drama auf Gran Canaria: LKW verliert Ladung – Hunderte Flaschen verletzt


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.