Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen: Feuerwehr legt Brandschneisen


Auf Gran Canaria breitet sich ein Waldbrand aus. Das Feuer soll durch gezielte Brandschneisen gebremst werden. Es brennt derzeit an mehreren Fronten.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Das Zentrum Gran Canarias steht in Flammen. Bei Tejeda war am Dienstag ein Waldbrand ausgebrochen. Inzwischen breiten sich die Flammen in Richtung Pico de Las Nieves aus.

Die Feuerwehr der Kanaren-Insel legt derzeit gezielte Brandschneisen. Dadurch soll ein Übergreifen des Waldbrands in weitere Gebiete verhindert werden. Mehrere Straßen sind gesperrt.

>>> UPDATE: So ist der Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen <<<

Wie die Einsatzleitung mitteilte, würden aktuell mehrere Feuerfronten verzeichnet. Eine davon befindet sich nahe Cruz de Los Llanos. Die Verteilung werde auf den Wind zurückgeführt, der die Flammen weiter anfache und in verschiedene Richtungen treibe.

Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen

Von den touristischen Zentren sind die Rauchsäulen gut zu sehen. Ein Übergreifen der Flammen auf größere Städte ist nicht zu befürchten. Derzeit stehen vorwiegend Flächen und Pinienwälder in den höheren Lagen Gran Canarias in Flammen.

Laut der Insel-Verwaltung war der Waldbrand auf Gran Canaria am Dienstagmittag gegen 13.10 Uhr gemeldet worden. Er soll in einem Kiefernwald ausgebrochen sein. Die Guardia Civil und die lokale Polizei von San Mateo sperrten das Gebiet und sorgen derzeit für die Räumung. Mehrere Straßen in der Umgebung wurden gesperrt, dazu gehören die GC-600, die GC-135 und die GC-130.

Lösch-Hubschrauber und Bodentrupps bekämpfen Waldbrände auf Gran Canaria

Die beiden auf dem Stützpunkt Artenara stationierten Lösch-Hubschrauber wurden unmittelbar nach bekanntwerden des Feuers in den Einsatz geschickt. Zudem sind verschiedene Boden-Einheiten aktiviert worden.

In der vergangenen Woche hatte es auf La Palma eine großen Waldbrand gegeben. Mehrere Tausend Hektar waren zerstört worden. Derzeit ist auf Gran Canaria noch nicht von einem Feuer diese Größe auszugehen. Eine Prognose der Leitstelle steht derzeit noch aus.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen: Feuerwehr legt Brandschneisen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria News

Beitrag teilen:
Über den Autor

Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen: Feuerwehr legt Brandschneisen

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen: Feuerwehr legt Brandschneisen


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.