Aufstieg zum Greifen nah: CD Teneriffa siegt 1:0 gegen Getafe


Im Hinspiel der Finalrunde der Relegation hat Teneriffa den Grundstein zum Aufstieg in Spaniens erste Fußball-Liga gelegt. Vor heimischem Publikum setzten sich die Insel-Kicker mit 1:0 durch. Das Rückspiel findet am Samstag statt.

21.450 Zuschauer haben am Mittwochabend im Hinspiel des Relegationsfinales im heimischen Estadio Heliodoro Rodríguez Lopéz mitgefiebert. Teneriffa legte in der ersten der beiden Partien um den Aufstieg in die Primera Division einen guten Start hin: Die Kanaren-Kicker gewannen 1:0.

Gaku Shibasaki servierte nach einem Eckball eine maßgeschneiderte Flanke in die Strafraummitte. Dort wartete bereits Jorge Sáenz, der per Kopf nur noch einnicken musste.

In der Folge übernahm Getafe mehr Spielanteile: 54 Prozent Ballbesitz, 4:1 Gelbe Karten, 2:1 Tor- und 5:3 Fehlschüsse zeugen ebenso für mehr Druck, wie 16:9 Fouls. Dennoch brachte Getafe den Ball im Hinspiel um den Erstliga-Aufstieg nicht über die Torlinie.

Aufstieg in Primera Division: Teneriffa hat Nase vorn, Getafe genügt ein Tor

Teneriffa kann dadurch am Samstag mit breiter Brust auf das spanische Festland reisen. Dort, im Madrider Vorort Getafe, findet am Samstag um 20 Uhr kanarischer Zeit (21 Uhr deutscher Zeit) das Rückspiel statt.

Das Team von Trainer Jose Martí darf sich seiner Sache jedoch nicht zu sicher sein. Sollte Getafe am Samstag ein Tor vor heimischem Publikum erzielen, hätten die Gastgeber sofort die Nase vorn. Dies liegt am ungewöhnlichen Modus, nachdem bei einem kumulierten Unentschieden die Mannschaft aufsteigt, die zum Ende der regulären Spielzeit in der Tabelle weiter vorn platziert war. Dies ist Getafe, das nach dem 42. Spieltag mit 68 Punkten immerhin zwei Zähler besser auf Platz drei direkt vor Teneriffa auf Rang vier stand.

Wie der Aufstiegs-Modus genau funktioniert, erklären wir hier.

STATISTIK

Tore

1:0
Jorge Sáenz 22. Minute

Zuschauer

21.450 Estadio Heliodoro Rodríguez Lopéz (Santa Cruz de Tenerife)


Aufstellungen

CD Teneriffa

25
23
4
3
21 Tor 22. Minute
6
16
10 80. Omar Perdomo (Gelb 88.)
20 83. Aaron Níguez
31 68. Alberto Jiménez
9
Trainer: Jose Martí


Getafe FC

13
15
6
22
16 Gelb 33. / 78. N. Gorosito
14
4 70. P. Anton
8 Gelb 75.
12 Gelb 71.
19
23 67. Chuli (Gelb 87.)
Trainer: José Bordalás

Beitrag teilen:


Aufstieg zum Greifen nah: CD Teneriffa siegt 1:0 gegen Getafe

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, CD Teneriffa, Sport, Teneriffa