Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden
Der folgende Beitrag stammt aus dem Programm "Leser schreiben für Leser". Verantwortlich ist der genannte Autor.

Kommentar: Eine Öko-Steuer für Kanaren-Touristen ist richtig


Die geplante Öko-Steuer für Kanaren-Touristen ist ein richtiger Schritt. Und zwar nicht nur für Pauschal- und Kurzzeit-Urlauber. Ein Kommentar zur aktuellen Tourismus-Debatte auf den Kanarischen Inseln.

Von Leserreporter – Lesedauer: 1 Minute

Von Leserreporter Marlis Zoschke

Teneriffa lebt überwiegend von Touristen, okay. Doch auch hier gibt es bei allem wirtschaftlichen Nutzen für die Bevölkerung ebenso erhebliche Nachteile. Die vor vielen Jahren von ihrer Natur her noch so paradiesische Insel, gibt es in dieser Form nicht mehr. Die geplante Öko-Steuer ist daher richtig und wichtig.

Inzwischen sind die schönsten Teile Teneriffas zugepflastert und die schlichteren Teile der Bevölkerung verstehen diesen Wandel nicht. Es wurden vielleicht auch zu viele Versprechungen über Wohlstand für alle gemacht.

Mir ist unverständlich, dass deutsche Urlauber sich oft so benehmen, als müsse es in einem anderen Land alles zum Nulltarif geben und Einheimische sollten dankbar sein, dass überhaupt jemand kommt.

Kur-Taxen und Bettensteuern sind in Deutschland längst normal

Jeder Urlauber weiß, dass in Deutschland schon seit vielen Jahren auf allen Nord- und Ostseeinseln, in Kurorten und an weiteren Stellen des Landes eine Kurtaxe erhoben wird. Seit einiger Zeit sogar eine Betten-Steuer für Touristen in größeren Städten. In Berlin sind das bei drei Übernachtungen bis zu 35 Euro.

Meiner Ansicht nach sollte den Einheimischen – und ihrer Natur – mehr Respekt entgegengebracht werden. Schließlich ist die Insel ihre Heimat. Dazu sollten nicht nur Touristen, sondern auch Kanaren-Dauerurlauber jährlich eine Pauschale beitragen müssen.

Unsere Leserreporterin Marlis Zoschke schreibt regelmäßig über ihre Erfahrungen aus vielen Jahrzehnten auf den Kanaren. Weitere Beiträge finden Sie hier und nachfolgend:


Werden auch Sie jetzt zum Autor bei Teneriffa News! Von Meinung über Bericht bis Gedicht: Hier können Sie als Leserreporter Ihren Beitrag veröffentlichen.


Dieser Beitrag stammt aus dem Programm "Leser schreiben für Leser". Teneriffa News ist für den Inhalt des obigen Beitrags nicht verantwortlich. Er stammt vom genannten Autor.

Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Kommentar: Eine Öko-Steuer für Kanaren-Touristen ist richtig

wurde veröffentlicht in: Leser schreiben für Leser

Beitrag teilen:
Über den Autor

Kommentar: Eine Öko-Steuer für Kanaren-Touristen ist richtig

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Leserreporter

Dieser Beitrag ist im Rahmen unseres ‘Leser schreiben für Leser’-Programms veröffentlicht worden. Autor ist die am Beitrag genannte Person.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Kommentar: Eine Öko-Steuer für Kanaren-Touristen ist richtig


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.