Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Tourismus-Feindlichkeit auf den Kanaren

Unter dem Begriff der “Tourismus-Feindlichkeit” wird auf den Kanarischen Inseln für mehr Augenmaß im Urlaubssektor demonstriert. Die Demonstrierenden gehen dabei nicht gegen Touristen, sondern gegen den Tourismus auf die Straße. Die Kritik richtet sich gegen die Politik, nicht die Urlauber. Das sind die aktuellen News zum Thema:




Tourismus-Feindlichkeit auf den Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln wird gegen Massen-Tourismus und Billig-Tourismus demonstriert. Den Organisatoren geht es dabei um ein politisches Umdenken. Nicht die Touristen seien das Problem, sondern der Tourismus. Es müsse mehr um Nachhaltigkeit gehen, heißt es. Alles zum Thema finden Sie oben.