„Lang lebe Covid“: Polizei beendet Corona-Party auf Gran Canaria


Die Polizei hat auf Gran Canaria eine Bar geräumt, in der mehrere Menschen zu lauter Musik tanzten. Ein Video dokumentierte die Entstehung der Party. Der Betreiber der Bar dementiert die Vorkommnisse. Seine Darstellung kollidiert jedoch teilweise mit dem Video.

Lesedauer: 2 Min.

Unter dem Motto „Lang lebe Covid“ haben mehrere Besucher einer Bar auf Gran Canaria eine Party gefeiert. Die Polizei wurde von Anwohnern verständigt und rückte aus. Vor Ort sollen sie deutlich mehr Personen vorgefunden haben, als durch die aktuellen Corona-Bestimmungen zulässig sind. Die meisten von ihnen trugen keine Maske.

Die Bar liegt in Vecindario. Der Ort im Südosten Gran Canarias gehört zur Gemeinde Santa Lucía de Tirajana. Als die Polizei an der Bar eintraf, sahen die Beamten, dass einige Besucher die Vorschriften missachteten. Sie leiteten daraufhin die Räumung ein. Dabei soll es ebenfalls zu Zwischenfällen gekommen sein.

Video in Sozialen Medien zeigt Verstoß gegen Corona-Regeln auf Gran Canaria

In sozialen Medien tauchte ein Video unter dem Motto „Viva el Covid“ („Lang lebe Covid“) auf. Darauf zu sehen ist ein Mann, der plötzlich in den Raum hineinruft. Dann fangen mehrere Personen an zu Tanzen. Sie tragen keine Masken und missachten die Abstandsregeln:

Der Betreiber der Bar bestreitet die Darstellung der Vorkommnisse. Auch seiner Aussage zufolge habe ein Einzelner zur Feier aufgerufen. Die Verantwortlichen hätten daraufhin jedoch die Räumung selbst veranlasst und die Bar geschlossen. Zudem sei auch die Kapazität nicht überschritten worden, hieß es in der Eigendarstellung.

Die in dem Video sichtbaren Tische scheinen tatsächlich nicht überbelegt zu sein. Nach dem Aufruf des Gastes ist jedoch gut sichtbar, dass viele Menschen eng mit einander tanzen. Zu hören ist laute Musik. Diese scheint über die Lautsprecher der Bar zu ertönen. Dies lässt die Darstellung des Bar-Betreibers zumindest zweifelhaft erscheinen.

Lesen Sie jetzt:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

„Lang lebe Covid“: Polizei beendet Corona-Party auf Gran Canaria

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.