Unfall auf Gran Canaria: Container zerquetscht Auto


Lesedauer: 1 Min.

Bei einem Unfall im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria ist am Montagabend ein mit rund 25 Tonnen Lebensmitteln beladener Lkw-Anhänger auf ein Auto gestürzt. Der Wagen wurde auf der Fahrerseite komplett zerquetscht.

In einer Kurve hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache der Aufleger des 40-Tonners gelöst und war umgestürzt. Der Anhänger fiel seitlich um und landete genau auf einem Kleinwagen. Das Auto wurde auf der Fahrerseite von dem voll beladenen Kühl-Anhänger auf wenige Zentimeter Höhe zusammengestaucht.

Der Fahrer des Wagens hatte großes Glück: Er war zur Unfallzeit im Hafengebiet unterwegs und somit nicht an Bord, als der Kühl-Anhänger auf sein Auto stürzte. Der nur zwei Monate alte Wagen dagegen hat einen Totalschaden.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Unfall auf Gran Canaria: Container zerquetscht Auto

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.