Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Vulkanausbruch: Wer diese Bananen kauft, unterstützt Bauern auf La Palma


Auf den Kanarischen Inseln gibt es eine Solidaritätsaktion mit den kanarischen Bananen-Bauern. Der Verband der kanarischen Bananenproduzenten (ASPROCAN) hat dazu ein Sonder-Etikett gestaltet. Es zeigt an, dass eine Banane aufgrund des Vulkanausbruchs ein Schönheitsfehler haben kann. Wer diese Früchte kauft, unterstützt die vom Ausbruch betroffenen Produzenten.

Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 2 Minuten

Das neue Etikett zeigt den Hinweis “Plátano de Canarias” und das Bild eines ausbrechenden Vulkans. Wer Bananen mit diesem Label kauft, unterstützt die Bananen-Produzenten auf La Palma.

Der Vulkanausbruch hat dort hektarweise Bananenplantagen zerstört. Der Schaden liegt im honen zweistelligen Millionenbereich. Viele Pflanzen sind abgestorben. Doch es gibt auch weiterhin aktive Landwirtschaft.

Durch den Ausbruch kann es allerdings vorkommen, dass Früchte Schönheitsfehler aufweisen. Um diese im Supermarkt nicht intuitiv zu meiden, weist das schwarze Etikett nun auf die Sonder-Situation hin.

ASPROCAN erhofft sich, durch die Aktion dennoch viele Bananen zu verkaufen und die Landwirtschaft auf La Palma so weiter anzukurbeln. Die Früchte sind dabei nur äußerlich beschädigt. Unter der Schale sind die Bananen in Ordnung.

Die meisten dieser Schäden sind auf die Asche zurückzuführen, die sich Tonnenweise über La Palma erstreckt. Domingo Martín Ortega, Präsident von ASPROCAN, sagt: “Wir sind sehr dankbar für die unzähligen Unterstützungs- und Zuneigungsbekundungen, die wir seit Beginn des Ausbruchs täglich aus allen Teilen des Landes erhalten.”

Durch die Aktion soll es Verbrauchern und Vertriebskunden ermöglicht werden, auf einfach Weise aktive Unterstützung zu leisten. “Durch den Kauf von Produkten mit ästhetischen Schäden ist das sehr einfach möglich”, sagt Ortega.

Die Kanarischen Inseln gelten mit 70 Prozent aller in der EU angebauten Bananen als wichtigstes Anbaugebiet in Europa. Pro Jahr werden auf knapp 9000 Hektar rund 420.000 Tonnen Bananen angebaut.

Lesen Sie auch:


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Vulkanausbruch: Wer diese Bananen kauft, unterstützt Bauern auf La Palma

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Kanaren News, La Palma News

Beitrag teilen:
Über den Autor

Vulkanausbruch: Wer diese Bananen kauft, unterstützt Bauern auf La Palma

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Vulkanausbruch: Wer diese Bananen kauft, unterstützt Bauern auf La Palma


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.