CD Teneriffa bezwingt Alavés 2:0

Mit einem Achtungserfolg hat CD Teneriffa ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. In der zweiten spanischen Fußball-Liga, der Segunda Division, feierten die Insel-Kicker am Samstag einen 2:0-Erfolg über Deportivo Alavés.

Ads

Vor 7900 Zuschauern setzte CD Teneriffa die in der Tabelle deutlich besser platzierten Gäste von Beginn an unter Druck. Dennoch dauerte es bis in die zweite Hälfte, als Stürmer Pedro Martìn sein Team in Führung brachte (59. Minute) und damit den Sieg des CD einleitete.

Und spannend blieb es bis zur 90. Minute. Erst dann erlöste Omar Perdomo die Anhänger im Estadio Heliodoro Rodríguez Lopéz in Santa Cruz mit seinem 2:0-Schlusstreffer.

Teneriffa rangiert nach dem Sieg weiter auf dem 19. Platz und damit auf einem Abstiegsrang. Es trennt die Kanaren-Kicker jedoch nur ein Punkt vom rettenden Ufer. Alavés verlor durch die Niederlage zunächst den Anschluss an die Aufstiegsplätze. Mit ebenfalls einem Punkt Rückstand stehen die Basken nun auf Platz elf.

CD Teneriffa muss am Samstag (18 Uhr) bei Albacete Balompie antreten. Die Gastgeber sind direkter Tabellennachbar von Alavés und gehören inzwischen fast schon zum Inventar der Segunda Division. Der CD wird gegen die erfahrenen Gastgeber für einen weiteren Erfolg also vor allem Kampf in die Waagschale werfen müssen.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

CD Teneriffa bezwingt Alavés 2:0


Veröffentlicht in: CD Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, Sport, Teneriffa

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden