Tödlicher Unfall im Anaga-Gebirge


Bei ein em Autounfall im Anaga-Gebirge auf Teneriffa ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ein junger Mann ums Leben gekommen. Auf Höhe des Barranco de Las Huertas verlor der Mann, der allein unterwegs war, die Kontrolle über seinen Wagen und stürzte einen steilen Abhang hinunter. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Das Anaga-Gebirge liegt im Norden der Kanaren-Insel Teneriffa. Das steile Gebirge ist immer wieder von dichtem Nebel durchzogen. An diesem Morgen soll die Sicht jedoch gut gewesen sein.

Ads
>> zur Startseite
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren: