Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Kanaren-Klima: Der Sommer wird besonders heiß


Die Kanarischen Inseln müssen sich auf einen extremen Sommer vorbereiten. Wie in ganz Spanien, soll es auch auf den Kanaren heiß und trocken werden. Was ein Wetterexperte vorhersagt.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Der Sommer wird “nicht nur warm, sondern sehr heiß”. Das sagt Rubén del Campo, Sprecher des spanischen Wetteramts Aemet. Insbesondere auf den Archipelen werde es “nicht nur heiß, sondern sehr heiß”, betonte der Wetter-Experte.

Die Meteorologen rechnen für ganz Spanien mit einem heißen und trockenen Sommer. Die Kanaren seien davon aller Voraussicht nach besonders betroffen. Denn dort liege die Wahrscheinlichkeit für diese Langzeit-Wetterprognose nochmals höher.

Allerdings könne es zu häufigeren Stürmen und Regenfällen kommen. Die jüngsten Wetterentwicklungen ließen darauf schließen, dass extreme Wetterlagen häufiger vorkommen könnten. Also seien auch kurzzeitigen Stürme mit heftigen Niederschlägen im Sommer möglich.

Wetter-Prognose: Dürre in Spanien wird sich im Sommer wohl verschlimmern

Laut del Campo gebe es für Galicien, Kantabrien und die Kanarischen Inseln keinen klaren Trend hinsichtlich des Niederschlagsverhaltens in den Monaten Juni, Juli und August. Für die Mittelmeerküste und Andalusien hingegen rechne er mit einer 40- bis 50-prozentigen Wahrscheinlichkeit für einen leicht regnerischeren Sommer als sonst.

Zugleich sei es aber auch denkbar, dass in der Quartalssicht weniger Regen falle. Die Wahrscheinlichkeit für diesen gegenläufigen Trend liege bei 20 bis 25 Prozent. “Das ist von Bedeutung, wenn man bedenkt, dass es im Sommer normalerweise nicht sehr viel Niederschlag gibt”, sagte del Campo. Mit anderen Worten: Kommt es so, dörrt das Land noch stärker aus.

Kanaren werden wohl heißen und trockenen Sommer erleben

Wie hin- und hergerissen der Wetterexperte ist, zeigt seine persönliche Einschätzung. Der Aemet-Sprecher glaube nicht daran, dass durch die Regenfälle des Sommers die aktuelle meteorologische und hydrologische Dürre abgemildert werden könne.

Für das Sommer-Quartal zwischen Juli und August rechnet der spanische Wetterdienst mit einer bis zu 60-prozentigen Wahrscheinlichkeit für einen überdurchschnittlich warmen und trockenen Sommer auf dem Festland.

Für die Kanaren und die Balearen steige die Wahrscheinlichkeit sogar auf 70 Prozent. Die Gegen-Wahrscheinlichkeit für einen kühleren Sommer als normal liege hingegen nur bei rund zehn Prozent.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Kanaren-Klima: Der Sommer wird besonders heiß

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro News, Fuerteventura News, Gran Canaria News, Kanaren News, La Gomera News, La Graciosa News, La Palma News, Lanzarote News, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Kanaren-Klima: Der Sommer wird besonders heiß

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Kanaren-Klima: Der Sommer wird besonders heiß


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.