Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Tägliche Billig-Flüge: Binter verbindet die Kanaren mit Madrid


Teneriffa und Gran Canaria werden künftig mit Madrid verbunden. Die kanarische Airline Binter stellt ab Februar täglich acht Verbindungen zwischen den Kanaren und der Hauptstadt zur Verfügung. Das sollen sie kosten.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Die Tickets können bereits gekauft werden. Denn Binter Canarias rechnet mit einer hohen Nachfrage. Die kanarische Fluglinie verbindet die Kanarischen Inseln ab Februar 2024 mit Spaniens Hauptstadt. Und das gleich achtmal täglich.

Geplant sind Strecken zwischen Gran Canaria und Teneriffa-Nord zum Airport Adolfo Suárez Madrid-Barajas. Täglich sollen vier Maschinen von Teneriffa-Nord und vier von Gran Canaria aus abheben. Alle vier Verbindungen gehen am selben Tag wieder zurück, was auch Tages-Aufenthalte ermöglicht.

Binter-Geschäftsführer Rodolfo Núñez stellte die Verbindungen im Regierungspräsidium in Santa Cruz auf Teneriffa vor. Im Beisein von Kanaren-Präsident Fernando Clavijo wurde auch die Preisgestaltung genannt. Insbesondere für Verbindungen von anderen Kanaren-Inseln sind diese hochspannend.

Binter plant Flug “Kanaren – Madrid” für 50 Euro

Denn Binter Canarias gewährt ihren Kunden bei Anschlussflügen Gratis-Sitzplätze. Wer also nicht von Teneriffa oder Gran Canaria aus fliegen möchte, bekommt den Zubringerflug umsonst.

Die Verbindung nach Madrid soll dann zu Beginn rund 50 Euro pro Strecke kosten, sagte Núñez. Damit bleibt sich die Airline bei ihrer Preisgestaltung treu. Allerdings gilt der Preis für auf den Kanaren gemeldete Anwohner. Touristen und Langzeiturlauber, die nicht auf den Inseln gemeldet sind, zahlen etwas mehr – zum Start aller Voraussicht nach rund 90 Euro.

Wann fliegt Binter von Teneriffa und Gran Canaria nach Madrid?

Für die neue Verbindung hat Binter fünf Maschinen des Typs Embraer 195 E-2 mit je 132 Sitzplätzen angeschafft. Die Investitionskosten für die neuen Verbindungen liegen bei rund 100 Millionen Euro.

Die Flüge sollen sowohl ab Teneriffa als auch ab Gran Canaria um 8, 11, 15.30 und 20.30 Uhr nach Madrid starten. Vom dortigen Terminal 2 geht es um 8, 12.30, 17 und 20 Uhr nach Teneriffa Nord zurück. Die Rückflüge nach Gran Canaria starten um 7, 12.30, 17 und 20 Uhr.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Tägliche Billig-Flüge: Binter verbindet die Kanaren mit Madrid

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria News, Kanaren News, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Tägliche Billig-Flüge: Binter verbindet die Kanaren mit Madrid

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Tägliche Billig-Flüge: Binter verbindet die Kanaren mit Madrid


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.