Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Karneval auf Teneriffa kurbelt Tourismus-Auslastung und Preise an


Der Karneval auf Teneriffa rückt näher. Nicht nur bei der Stimmung sind die Fiestas allgegenwärtig. Auch die Tourismus-Preise ziehen an.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Der Karneval auf Teneriffa biegt auf die Zielgerade ein. Schon jetzt kurbeln die Fiestas die Wirtschaft an. Die Auslastung bei Ferienwohnungen ist sehr hoch. Die Preise steigen ebenfalls.

So kostet eine Nacht in der Ferienwohnung derzeit deutlich mehr als sonst. Wer zur Karnevalszeit auf die Insel kommt, zahlt rund um die Feierlichkeiten zwischen knapp 100 und 250 Euro pro Nacht.

Grund dafür ist der zweitgrößte Karneval der Welt. Zur Zeit um den Rosenmontag ist Santa Cruz de Tenerife eines der beliebtesten Ziele für Touristen in ganz Spanien. Die zahlreichen Termine vom Straßenkarneval bis zum großen Corso ziehen Besucher aus ganz Europa – und teilweise darüber hinaus – an.

Auswertungen eines großen Such-Portals für Apartments und Ferienwohnungen zufolge liegt die Auslastung bei 92 Prozent. Der inselweite Durchschnittspreis wird mit 112 Euro angegeben. Der Februar gilt damit als einer der erfolgreichsten und wichtigsten Monate für den Tourismus.

Karneval-Tourismus: Auslastung auf Teneriffa am höchsten

Die beliebtesten Reiseziele des Archipels melden äußerst positive Zahlen. So erreicht Teneriffa in der zweiten Februarhälfte bereits eine Auslastung von 88 Prozent. Gran Canaria folgt mit 82 Prozent.

Lokal ist Santa Cruz de Tenerife mit 92 Prozent am stärksten gebucht. Dahinter folgen Maspalomas mit 91 Prozent, Las Palmas de Gran Canaria mit 86 Prozent, Adeje mit 85 Prozent und Puerto de la Cruz mit 84 Prozent Auslastung.

Experten prognostizieren ein starkes Jahr für Ferienwohnungen und Apartments. Die Karnevalszeit gilt stets als wichtiges Barometer für die Nachfrage dieser Art. Konkret auf die Karnevalszeit geblickt, gilt das insbesondere für die Städte mit jecken Veranstaltungen.

Karneval auf den Kanaren: Übernachtungen kosten bis zu 250 Euro

Im Februar liegen die durchschnittlichen Übernachtungs-Kosten weit auseinander. So wird für eine Übernachtung in Santa Cruz de Tenerife mit 112 Euro ein zwar vergleichsweise höherer, dabei jedoch moderater Preis verlangt. Las Palmas de Gran Canaria liegt 105 Euro knapp darunter. In La Laguna kostet die Übernachtung etwa 98 Euro, während Puerto de la Cruz mit 101 Euro und Telde mit 105 Euro zu Buche schlagen.

Mit Abstand am teuersten sind die Regionen Playa Blanca und Adeje. Dort werden 190 und 244 Euro pro Nacht verlangt. Wer allerdings Last Minute absteigen möchte, muss zur Karnevalszeit aller Voraussicht nach noch höhere Preise in Kauf nehmen.

Zahlen des Vermittlungsportals zufolge werden mit 38 Prozent die meisten Touristen aus Spanien auf die Kanaren kommen. Es folgen 22 Prozent deutsche und 14 Prozent britische Touristen. Dahinter liegen Franzosen mit zehn und Niederländer mit sieben Prozent der Besucher.

Mehr zum Karneval auf Teneriffa

Im Februar gilt Teneriffa als beliebteste Insel für Ferienwohnungen. Dahinter folgen Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura mit dem Karneval von Puerto del Rosario und La Palma mit seinem Karneval “Los Indianos”. Insbesondere dieser gilt besonders unter Kanarios als beliebtes Fest.

Aus dem Archiv:
Karneval auf Teneriffa 2023 – alle Termine und Infos
Karneval auf Teneriffa 2023 - alle Termine und Infos


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Karneval auf Teneriffa kurbelt Tourismus-Auslastung und Preise an

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Karneval auf Teneriffa, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Karneval auf Teneriffa kurbelt Tourismus-Auslastung und Preise an

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Karneval auf Teneriffa kurbelt Tourismus-Auslastung und Preise an

Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.