Süßer Nachwuchs: Vier Otterbabys im Loro Parque geboren

Eigentlich sollten die Zwergotter nur kurz für Renovierungsarbeiten umquartiert werden. Nachdem der Teich saniert und das Filtersystem erneuert waren, überraschten die Tiere jedoch kurzerhand mit vier niedlichen Babys. So blieben sie eben etwas länger in ihrem Ausweichterrain. Inzwischen sind die Otterbabys aber alt genug, um in ihr eigentliches Gehege umziehen zu können.

Ads

Sie sind klein, flauschig und extrem verspielt: Die vier Zwergotter-Babys haben das Potenzial, in den kommenden Wochen die absoluten Stars des Tiergartens auf Teneriffa zu werden. Die verspielten Tierchen schlafen zwar noch viel, wenn sie aber wach werden, dann geht es richtig rund.

Die Otter im Loro Parque gehören zur Gattung der Aonyx Cinereus. Damit sind sie die kleinste Gattung der Otterfamilie. Dafür gelten sie als äußerst gesellig. Zwergotter werden inklusive Schwanz zwischen 70 und 96 Zentimetern lang und bis zu fünf Kilogramm schwer. Sie stammen aus Asien und sind perfekt an das Leben am und im Wasser angepasst. Ihr kurzes Fell saugt sich nicht voll und sowohl Nase als auch Ohren verschließen sich vollständig, sobald es auf Tauchstation geht.

Was Zwergotter jedoch vor allem sein können, ist laut. Bis zu zwölf Tiere leben zusammen in einer Familie, was schon mal dazu führt, dass sie sich gegenseitig übertönen müssen. Die Kommunikation erfolgt nämlich über Laute, die für den Menschen teilweise wie hohe Pfeiftöne oder Schreie klingen können.

Zwergotter stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Arten, weshalb der Nachwuchs im Loro Park als großer Zuchterfolg gefeiert wird. Besucher können die Otterbabys durch den Umzug in ihr normales Gehege nun auch endlich bewundern.

Der Tierpark liegt im Norden Teneriffas. Alle Informationen zum Loro Parque finden Sie hier. Nachfolgend sehen Sie einige Eindrücke aus dem Park.

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist der Loro Parque auf Teneriffa
Ein Seelöwe springt durch einen Reifen

Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Süßer Nachwuchs: Vier Otterbabys im Loro Parque geboren


Veröffentlicht in: Loro Parque, Aktuelle Nachrichten, Teneriffa, Teneriffa Nord

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden