Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Sieben Millionen Kilometer: Das ist Gran Canarias Rekord-Taxi


Es ist die gute Pflege: Denn 52 Ölwechsel pro Jahr ermöglichen einem Taxi-Unternehmen auf Gran Canaria, einen weltweiten Rekord aufzustellen. Das ist das bekannteste Kanaren-Taxi.

Von Juan Martín Lesedauer: 3 Minuten

Dieses Taxi hat so viele Kilometer zurückgelegt, als wäre es 175 Mal um die Erde gefahren. Wem das zu wenig anschaulich ist: Die Distanz gleicht der, als wäre es neunmal zum Mond und zurück gefahren. Und es läuft noch immer. Auf Gran Canaria.

Die alte Mercedes Benz W123 Lang 240D Limousine steht seit 1986 im Dienst. Und seither hat sie Gran Canaria noch nie verlassen. Das macht den Rekord so besonders. Denn die Distanz, die das Taxi in dieser Zeit zurücklegte, entspricht in etwa 30.000 Insel-Umrundungen.

Auf den Weg brachte diesen Rekord Domingo, der auf der Kanaren-Insel als “Dominguito” bekannt wurde. Als er den Mercedes mit seinem Vierzylinder-Dieselmotor erwarb, entschied er sich nur für ein einziges Extra: ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Heute ist der Benz nur leicht modifiziert.

Gran Canarias Rekord-Taxi ist 24 Stunden am Tag im Dienst

Dominguito wartete jedoch noch, bis seine extra lange Limousine registriert wurde. Erst seit dem 30. August 1988 sammelte der 71-PS-Benz Kilometer. Und die Rekorde wurden mit den Fahrgästen, von denen niemand mehr so ganz genau weiß, wie viele es in den 35 Jahren Dienstzeit gewesen sein mögen, gefeiert. Denn auf dem Armaturenbrett werden die wichtigen Meilensteine mit großen Zahlen festgehalten.

Bewundern können das pro Fahrt bis zu sieben Fahrgäste. Denn die Langversion bietet mit Fahrer acht Personen Platz. Und der Wagen steht nur selten still. In drei Schichten zu jeweils acht Stunden wird der Mercedes über die Straßen Gran Canarias gescheucht. Und so sammelt er rund 700 weitere Kilometer – jeden Tag.

Gran Canarias Aushänge-Taxi bekommt 52 Ölwechsel pro Jahr

All das hinterlässt Spuren. Denn ein so altes Auto benötigt bei einer Fahrleistung von 5000 Kilometern pro Woche jedes Jahr bis zu 52 Ölwechsel. Nur so ist es möglich, dass der Wagen weiterhin durchhält. Hinzu kommen festgelegte Wartungsintervalle. So wird der Motor bei jeder weiteren Million Kilometer eingehend geprüft.

Der aktuelle Motor ist erst das zweite Aggregat, das den Rekord-Benz antreibt. Und sollte dieser trotz der guten Pflege eines Tages aufgeben, so hat das Taxi-Unternehmen bereits einen Ersatz-Motor parat.

Rekord-Taxi auf Gran Canaria ist nur leicht modifiziert

Dominguito vererbte das Taxi samt Unternehmen an seinen Sohn. 2008 kam einer der Fahrer auf die Idee, den alten Benz umfangreich zu restaurieren und ihn zum Aushängeschild des Unternehmens zu machen. Der neue Chef vertraute auf dessen Erfahrung als Mechaniker und ließ ihn machen.

Das ist 15 Jahre her. Damals stand der Wagen bei 3,8 Millionen Kilometern. Die Fahrleistung wurde seither also fast verdoppelt. Den Komfort schränkt all das nicht ein. Denn während sich das Unternehmen Mühe gab, möglichst viele Originalteile zu behalten, wurden Fahrersitz und Lenkrad modernisiert. Und die Sitze der Fahrgäste wurden neu gepolstert und bezogen.

Die Karosserie erhielt zudem einige Verstärkungen, damit trotz der Dauerbelastung keine Ermüdungsbrüche auftreten. Und auch die aktuell verbauten Bremsen wurden einem moderneren Mercedes entnommen.

So soll der extralange Mercedes W123 mit seinen W124-Ersatzteilen noch weitere Kilometer-Rekorde knacken. Spätestens zur zehnten Million Kilometer soll dann in Maspalomas auf Gran Canaria wieder groß gefeiert werden.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Sieben Millionen Kilometer: Das ist Gran Canarias Rekord-Taxi

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria News

Beitrag teilen:
Über den Autor

Sieben Millionen Kilometer: Das ist Gran Canarias Rekord-Taxi

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Sieben Millionen Kilometer: Das ist Gran Canarias Rekord-Taxi


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.