Fotos: So sieht’s im Corona-Hotel auf Teneriffa aus


Seite 1 von 9

Nach Ausbruch des Corona-Virus ist im Süden von Teneriffa ein Hotel abgeriegelt worden. Fünf Gäste hatten sich mit dem Virus infiziert. Zunächst saßen daraufhin 723 Hotelgäste fest. Großbritannien startete eine Rückhol-Aktion für seine Bürger. Auch Belgien möchte seine Landsleute in Kürze heim holen. Deutschland hingegen spielt auf Zeit. Teneriffa News hat mit einem der festgesetzten deutschen Touristen gesprochen. Daraufhin erreichten uns von mehreren Hotel-Gästen weitere Informationen und Bilder. Wir geben einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen. So sieht es in dem wegen des Coronavirus abgeriegelten Hotel in Costa Adeje auf Teneriffa aus. Klicken Sie sich einfach über den „WEITER >“-Button durch unsere Fotostrecke.

Corona-Virus Hotel Teneriffa Ausgang abgeriegelt

So nah und doch so fern: Der Ausgang in die Freiheit ist abgeriegelt und wird rund um die Uhr bewacht.

>>> zum nächsten Foto <<<

Seite 1 von 9

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!



Über den Text

Fotos: So sieht’s im Corona-Hotel auf Teneriffa aus

wurde veröffentlicht in: Adeje, Aktuelles, Costa Adeje, Teneriffa, Teneriffa Süd, Teneriffa-Fotos

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.