Sunblast-Festival in Costa Adeje steigt am Wochenende


Lesedauer: 1 Min.

Erstmals über zwei Tage steigt das Sunblast-Festival in Costa Adeje. Das Open-Air-Konzert zieht neben Elektro-Fans aller Kanaren-Inseln inzwischen auch 25 Künstler an. Die Veranstalter verlängerten das beliebte Festival daher kurzerhand. Doch das ist nicht die einzige Neuerung.

Auf dem Golfplatz Costa Adeje wird es zum Sunblast-Festival erstmals auch einen Camping-Bereich geben. Auf diese Weise sollen Elektro-Fans problemlos an beiden Tagen feiern können, ohne zwischendurch lange Wege auf sich nehmen zu müssen. Gefeiert wird am 12. und 13. August auf vier Open-Air-Bühnen.

Tickets kosten zwischen 55 und 102 Euro, wobei die günstigste Kategorie bereits ausverkauft ist. Für den Camping-Bereich ist ein Aufschlag fällig. Entsprechende Karten bieten neben der Berechtigung, sein Zelt für zwei Nächte aufzuschlagen, weitere Vorteile. Sie kosten 82 Euro pro Person.

Karten können an verschiedenen Anlaufstelen auf ganz Teneriffa erworben werden.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Teneriffa finden Sie hier.

Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Sunblast-Festival in Costa Adeje steigt am Wochenende

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Costa Adeje, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.