Tödlicher Unfall im Baumarkt


Lesedauer: 1 Min.

Bei einem tragischen Unfall im Norden Teneriffas ist ein Mann in einem Baumarkt getötet worden. Der 46-Jährige suchte am Freitagmittag in dem kleinen Geschäft in Tacoronte nach Baumaterialien, als er von einem Gabelstapler erfasst wurde. Gegen 12 Uhr am Mittag wurde der Notruf verständigt.

Staatsanwalt ermittelt

Noch bevor die Retter eintrafen, versuchte ein Mitarbeiter gemeinsam mit einem Nachbarn, den Verunglückten zu befreien. Doch erst gemeinsam mit den Sanitätern und Polizisten konnte der Mann unter dem Gabelstapler hervorgezogen werden. Der eingetroffene Notarzt konnte zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Guardia Civil, Lokalpolizei und Staatsanwaltschaft nahmen unmittelbar die Ermittlungen auf. Die Untersuchungen dauern an.

Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Tödlicher Unfall im Baumarkt

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Tacoronte, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Tödlicher Unfall im Baumarkt

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.