Wetterwarnung: Regen und Sturm zum Wochenende auf den Kanaren


Das Wetter folgt am Wochenende dem Trend der vergangenen Tage und Wochen. So soll es insbesondere am Sonntag stürmisch werden. An den anderen Tagen ist Niederschlag möglich. Es soll überwiegend bedeckt bleiben.

Lesedauer: 2 Min.

Die Kanarischen Inseln starten ins Wochenende, wie sie schon die vergangenen Tage verbracht haben: mit wenig beständigem Wetter. Zum Ende hin soll das Wochenend-Wetter sogar schlecht werden. Inzwischen gab das spanische Wetteramt Aemet sogar eine Sturmwarnung aus.

Am Freitag erwarten insbesondere die gebirgigen Inseln in ihren Nord-Teilen einen bedeckten Himmel. Das sagt das Aemet voraus. Demnach seien leichte Regenfälle wahrscheinlich. Zum Nachmittag hin soll es allerdings besser werden.

Lanzarote und Fuerteventura erwarten die Bewölkung erst zum Nachmittag. Die Temperaturen sollen hingegen auf allen Inseln beständig bleiben. Es weht ein leichter Nordostwind.

Am Samstag sollen dann insbesondere vormittags immer wieder Wolken durchziehen. Dazwischen ist klarer Himmel möglich. Ab dem Mittag sollen die Wolken nach Angaben der Meteorologen zunehmen und auch Schauer seien möglich.

Auch am Samstag sollen die Temperaturen recht stabil bleiben. Der Wind weht dann erneut mäßig aus Nordost. Mittags bleibe es eher schwach, hieß es.

Kanaren erwarten am Sonntag örtlich Sturm und starken Regen

Am Sonntag dann sollten Anwohner und Gäste der Kanarischen Inseln die Regenjacke einpacken. Zum Abschluss des Wochenendes bietet sich ein Schirm nämlich eher weniger an. Denn zu den anhaltenden Regenfällen auf allen Inseln gibt es Sturmwarnungen.

Der Wettervorhersage zufolge sei der kanarenweite Niederschlag zwar insbesondere auf den westlichen Inseln meist nur schwach, dennoch soll es in Summe ein nasser Tag werden. Einher geht Sturm. Auf Teneriffa und La Palma gilt Alarmstufe Orange, auf Gran Canaria, La Gomera und El Hierro Alarmstufe Gelb.

Erwartet werden Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 90 Kilometern pro Stunde. Diese werden ab dem Vormittag erwartet und bleiben voraussichtlich bis mindestens Montag bestehen. Der einhergehende Regen sei in diesen Phasen auf den westlichen Inseln insbesondere in den Nord- und Westteilen sowie auf ganz La Palma stärker.

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.
Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Wetterwarnung: Regen und Sturm zum Wochenende auf den Kanaren

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Wetterwarnung: Regen und Sturm zum Wochenende auf den Kanaren

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.