Bis zu 35 Grad: Hitzewarnung für die Kanaren ausgegeben


Auf den Kanarischen Inseln lässt der Herbst weiter auf sich warten. Temperaturen bis zu 35 Grad haben das spanische Wetteramt dazu veranlasst, eine offizielle Hitzewarnung auszugeben. Zudem wurde ein verhältnismäßig heißer Herbst prognostiziert. Die Einzelheiten.

Am Dienstag und Mittwoch rollt eine Hitzewelle über die Kanaren. Begleitet von einer leichten Calima erwarten die östlichen Inseln am Dienstag und die westlichen am Mittwoch die jeweiligen Höchsttemperaturen. Auf Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura und La Graciosa werden bis zu 35 Grad Celsius erwartet, Teneriffa, La Gomera, El Hierro und La Palma müssen sich auf bis zu 34 Grad einstellen.

Während die Hitzewarnung aktuell nur bis Mittwoch gilt, soll die einhergehende leichte Calima noch weitere Tage anhalten. Dabei wird mit eingeschränkter Sicht, staubiger und besonders trockener Luft gerechnet.

Heißer Herbst auf den Kanaren erwartet

Betroffen von der Hitze- und Calimawarnung sind je nach Insel eher die Küstengebiete oder die höheren Lagen. Wetterfühlige sowie ältere und kranke Menschen werden daher gebeten, in den kommenden Tagen besondere Vorsicht walten zu lassen und sich möglichst wenig draußen aufzuhalten.

Zudem erinnerte die Regierung der Kanarischen Inseln an die Waldbrandgefahr durch weiterhin sehr trockene Wälder und Flächen – insbesondere auf den westlichen Inseln und Gran Canaria. Es wird um besondere Vorsicht gebeten. Teilweise gelten auch Verbote, beispielsweise für öffentliche Feuerstellen oder das Grillen im Freien.

Insgesamt rechnen die Meteorologen mit einem besonders heißen Herbst. Die Anzeichen dafür seien relativ eindeutig, hieß es. Die Kanarischen Inseln bereiten sich daher auf weitere Calimas und heiße Herbst-Tage mit Temperaturen bis zu 30 Grad vor. Auch der von Natur und Landwirtschaft dringend benötigte Regen wird der Ankündigung zufolge wohl weiter auf sich warten lassen.

Das Calima-Phänomen erklären wir Ihnen hier ausführlich. Zudem finden Sie hier mehr aktuelle Nachrichten.

Wie sich das Wetter auf den einzelnen Inseln genau entwickelt, sehen Sie zudem in unserer aktuellen Wettervorhersage für die Kanaren. Über die folgenden Links gelangen Sie direkt zum jeweiligen Wetterbericht für Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, La Gomera, El Hierro, La Palma und La Graciosa.

Mehr zum Thema:
Beitrag teilen:
Über den Text

Bis zu 35 Grad: Hitzewarnung für die Kanaren ausgegeben

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa


Über den Autor

Johannes Bornewasser

Johannes ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hält zudem die redaktionelle Verantwortung. Zur Autorenseite