Inzidenz der Kanaren sinkt weiter, mehr Krankenhaus-Einweisungen


Die Kanarischen Inseln haben in den vergangenen 24 Stunden 1838 neue Corona-Fälle registriert. Zudem starben zwölf Personen. Die Zahl der in Krankenhäusern behandelten Personen steigt weiter.

Lesedauer: 1 Min.

Rund zwei Wochen sinkt die kumulative Inzidenz der Kanarischen Inseln nun bereits. Die sechste Welle scheint allmählich abzuklingen. Unterdessen steigt die Zahl der in Krankenhäuser eingewiesenen Patienten weiter.

Wie die kanarischen Gesundheitsbehörden mitteilen, werden derzeit 635 Personen stationär in den Krankenhäusern der Kanarischen Inseln behandelt. Das sind 18 mehr als am Vortag. 90 weitere Personen liegen auf den Intensivstationen des Archipels.

Immerhin sind das drei Personen weniger als am Vortrag. Nach Inseln sind es 44 Patienten auf Gran Canaria und 44 auf Teneriffa. Hinzu kommen je ein Intensiv-Patient auf Fuerteventura und El Hierro.

Kanaren: Inzidenz sinkt um 1000 Punkte in zwei Wochen

Die Zahl der Todesfälle an oder mit Covid-19 stieg auf 1384. Zuletzt kamen zwölf Personen ums Leben – fünf auf Teneriffa und sieben auf Gran Canaria.

Die kumulative Inzidenz der Kanaren beträgt derzeit 589,38. Damit ist sie in zwei Wochen um mehr als 1000 Punkte gefallen. Auf Teneriffa werden derzeit 595 neue Corona-Fälle gezählt. In Summe meldet die Insel 46.652 aktive Infektionen. Gran Canaria folgt mit 41.899 (+918).

Fuerteventura meldet nach 119 neuen nun 6171 aktive Fälle, Lanzarote liegt bei 4814 (+81), La Palma bei 1145 (+100), El Hierro bei 218 (+13) und La Gomera bei 136 (+11) neuen Fällen. Insgesamt verzeichnen die Kanarischen Inseln 101.035 aktive Corona-Fälle.

Lesen Sie jetzt:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Inzidenz der Kanaren sinkt weiter, mehr Krankenhaus-Einweisungen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Inzidenz der Kanaren sinkt weiter, mehr Krankenhaus-Einweisungen

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.