Unwetterwarnung für die Kanaren – Regenfront auf Teneriffa


Lesedauer: 2 Min.

Das spanische Wetteramt hat eine weitere Unwetterwarnung für die Kanarischen Inseln ausgegeben. Demnach wird am Dienstag zwischen 11 und 20 Uhr Sturm erwartet. Auf Teneriffa gilt für den Nord-Teil zudem eine Regenwarnung.

Die Niederschlagswarnung für den Norden Teneriffas und die Sturmwarnung für alle Kanaren-Inseln wurde vom Aemet offiziell als Alarmstufe gelb eingestuft. Durch die Sturmböen kann es zudem besonders in Küstennähe zu gefährlich hohem Wellengang kommen.

In Teneriffas Nordhälfte kann es außerdem bedingt durch den Regen Sturzbäche geben, weshalb besonders die Umgebung von Barrancos gemieden werden soll. Diese vermeintlich trockenen Flussbetten können sich binnen Minuten zu reißenden Flüssen entwickeln. Die Regenwarnung gilt insbesondere zwischen  5 bis 14 Uhr. Doch auch danach sind weiter Niederschläge normaler Stärke möglich. Dies gilt auch für die anderen Inseln.

Bereits ab Mittwoch soll sich das Wetter auf allen Inseln wieder bessern. Der durch den Sturm angefachte Atlantik kann jedoch auch dann noch für teils hohe Wellen sorgen. Anwohner und Besucher werden gebeten, die Küsten am Dienstag zu meiden und an den folgenden Tagen besonders auf die Warnbeflaggung zu achten.

Aktuelle Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Darum sollten Sie eine
Wellenwarnung ernst nehmen
Darum sollten Sie eine Wellenwarnung am Strand ernst nehmen

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Unwetterwarnung für die Kanaren – Regenfront auf Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Unwetterwarnung für die Kanaren – Regenfront auf Teneriffa

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.