Karneval auf Teneriffa zieht 100.000 Besucher an

Der größte Karnevalszug der Kanaren hat erneut die 100.000-Besucher-Marke geknackt. Das teilte der Veranstalter unter Berufung auf Zahlen der örtlichen Polizei mit. Der Corso in Santa Cruz de Tenerife gilt seit vielen Jahren als zweitgrößter der Welt. Er wird international in hunderten TV-Sendern übertragen.

Ads

Im 106. Jahr seines Bestehens zogen beim großen Corso auf Teneriffa mehr als 6400 Karnevalisten mit. Angeführt von der Karnevalskönigin, Reina Cecilia, nahmen 129 Fußgruppen teil. Außerdem wurden 38 bunt gestaltete Wagen durch die Straßen gezogen. Damit ist der große Karnevalsumzug auf Teneriffa erneut gewachsen.

Der Karneval auf Teneriffa ist nach Rio der Janeiro der zweitbekannteste der Welt. Besondere Aufmerksamkeit erhält der große Umzug durch internationale TV-Stationen, die die Bilder insbesondere in lateinamerikanische Länder übertragen. Berühmt ist der Umzug vor allem für die zahlreichen Samba-Gruppen und die sehr aufwändigen Kleider der Karnevalskönigin und ihres Gefolges.

Fotos vom Karneval auf Teneriffa

Fotos vom Karneval in Santa Cruz de Tenerife:
Karneval Teneriffa Maskengruppe

Alle Informationen rund um den Karneval auf Teneriffa finden Sie hier.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Karneval auf Teneriffa zieht 100.000 Besucher an


Veröffentlicht in: Karneval auf Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, Santa Cruz, Teneriffa, Teneriffa Nord

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden