Erstes Migranten-Boot des Jahres erreicht Teneriffa


Die Seenotrettung der Kanarischen Inseln hat ein Boot mit Migranten vom afrikanischen Kontinent gerettet. Das Boot war manövrierunfähig und trieb vor der Küste Teneriffas.

Lesedauer: 1 Min.

59 Insassen eines Bootes haben die Süd-Küste Teneriffas erreicht. Die Migranten hatten aus Afrika übergesetzt. Ihr Ziel, die Kanarischen Inseln, hätten sie beinahe nicht erreicht. Das Boot war aufgrund eines Motorschadens manövrierunfähig, wurde jedoch von der Seenotrettung entdeckt.

Die Besatzung des Rettungsschiffs ortete das Boot in der Nähe der Küste Teneriffas und brachte die Hilfesuchenden in den Hafen von Los Cristianos. Dort warteten bereits Helfer, die die Migranten in Empfang nahmen und erstversorgten. Das berichtet der Rettungsdienst der 112 Canarias.

Das Notfall-Team bestand aus dem Notdienst der Kanarischen Inseln sowie einem Arzt und einer Krankenschwester des Gesundheitszentrums von Los Cristianos. Zudem waren das Rote Kreuz und die Nationalpolizei, die Policia Local und die Guardia Civil anwesend.

Archiv-Video: Spanien setzt auf Notlager auf den Kanaren

Kanaren empfingen 2020 die meisten Flüchtlinge seit 16 Jahren

Im Jahr 2020 hatten mehr Migranten vom afrikanischen Kontinent aus auf die Kanaren übergesetzt, als in den Jahren zuvor. Lediglich 2006 waren es mehr Personen gewesen. Die damalige Zeit war als „Cayuco-Krise“ in die Geschichte der Kanarischen Inseln eingegangen. Die regionale Regierung versucht derzeit durch Abkommen mit den afrikanischen Ländern den Migranten-Zustrom zu verringern.

Lesen Sie jetzt:
Kanaren schließen umstrittenes Flüchtlingslager auf Gran Canaria – das ist der neue Plan
Kanaren schließen umstrittenes Flüchtlingslager auf Gran Canaria – das ist der neue Plan

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Erstes Migranten-Boot des Jahres erreicht Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Los Cristianos, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.