Zwei Touristen vor dem Ertrinken gerettet

Rettungskräfte haben am Dienstag gleich zwei Touristen auf Teneriffa das Leben gerettet. Ein Mann und eine Frau waren unabhängig voneinander in Not geraten. Die Rettungsschwimmer zogen die Touristen noch rechtzeitig an Land. Trotzdem stieg die Zahl der Todesopfer durch Ertrinken auf den Kanarischen Inseln in dieser Woche weiter.

Ads

Zunächst war gegen Mittag ein 84-Jähriger am Strand von Los Cristianos aufs Meer hinaus gezogen worden. Die Rettungskräfte der 112 reagierten umgehend und konnten den Touristen noch rechtzeitig bergen. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Nur wenige Stunden später wurden die Rettungskräfte erneut gerufen. Diesmal benötigte eine 38 Jahre alte Deutsche an der Playa de la Arena in Santiago del Teide Hilfe. Die Frau konnte ebenfalls rechtzeitig geborgen und stabilisiert werden. Auch sie musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Trotz des raschen Eingreifens der Rettungskräfte ist die Zahl der Todesopfer durch Ertrinken auf den Kanaren in dieser Woche weiter gestiegen: Am Sonntag war gegen Mittag ein 79-Jähriger in der Gemeinde Adeje auf Teneriffa ertrunken. Wenig später kam für einen Deutschen auf Gran Canaria jede Hilfe zu spät.

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Darum sollten Sie eine
Wellenwarnung ernst nehmen
Mojo: Eine typisch kanarische Sauce

Weitere Todesopfer durch Ertrinken auf den Kanaren

Damit hat sich die Zahl der Todesopfer durch Ertrinken auf den Kanarischen Inseln in diesem Jahr bereits auf 62 erhöht. Die Rettungskräfte bitten dringend darum, die Warnbeflaggung an Stränden zu beachten und besonders bei Wellenwarnungen die Küstenabschnitte weiträumig zu meiden.

Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Zwei Touristen vor dem Ertrinken gerettet


Veröffentlicht in: Teneriffa, Adeje, Aktuelle Nachrichten, Costa Adeje, Kanaren, Los Cristianos, Santiago del Teide, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden