250 neue Fälle: Corona nimmt auf den Kanaren weiter zu


Die Kanarischen Inseln melden weiter steigende Corona-Zahlen. In der jüngsten Mess-Periode verzeichneten die Inseln erneut mehr Corona-Fälle als am Vortag. Die Inzidenz steigt dadurch den achten Tag in Folge.

Lesedauer: 1 Min.

Vier Todes- und 250 neue Corona-Fälle sind die jüngste Bilanz der kanarischen Gesundheitsbehörden. Dabei meldet erneut Teneriffa die meisten Fälle. Zusammen mit Gran Canaria ist die größte der Kanarischen Inseln der Haupt-Treiber der aktuellen Inzidenz.

Wie die Behörden mitteilten, habe Teneriffa in den vergangenen 24 Stunden 122 neue Corona-Fälle registriert. Gran Canaria folgt knapp dahinter mit 104. La Palma meldete neun neue Fälle vor Fuerteventura mit acht. Lanzarote, mit La Graciosa die einzige Insel, die zuletzt in eine bessere Warnstufe eingruppiert wurde, verzeichnete sieben neue Corona-Fälle.

Hinzu kommen vier weitere Todesfälle – drei auf Teneriffa und einer auf Gran Canaria. Damit stieg die Zahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen auf 623. Auf den Kanarischen Inseln gelten derzeit 4217 Personen als Corona-positiv. Seit Ausbruch der Pandemie waren 42.975 Personen als positiv gemeldet worden.

Die Kanarischen Inseln haben bei der kumulativen Inzidenz (CI), also der Zahl der Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in einem Zeitraum von sieben Tagen, erneut zugelegt. Der Archipel verzeichnet einen Wert von 62,6. Damit steigt die CI nun bereits den achten Tag in Folge.

Beim jüngsten Update wurden vom Robert-Koch-Institut gleich sechs Regionen in Spanien von der Liste der Risikogebiete gestrichen. Die Kanarischen Inseln waren aufgrund der aktuellen Werte nicht dabei. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie über den nachfolgenden Link:

Lesen Sie jetzt:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

250 neue Fälle: Corona nimmt auf den Kanaren weiter zu

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.