Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Arbeitslosen-Zahlen auf den Kanaren sinken deutlich


Die Arbeitslosigkeit auf den Kanarischen Inseln geht weiter zurück. Nirgendwo in Spanien ist sie stärker gesunken - allerdings bleibt sie im Vergleich weiterhin deutlich zu hoch.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

22.700 Personen mehr haben auf den Kanaren im zweiten Halbjahr einen Job gefunden. Das zeigen die aktuellen Arbeitslosenzahlen der Kanarischen Inseln. Dies bedeutet einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um 11,2 Prozent.

Damit sind die Kanarischen Inseln der Teil Spaniens, in dem die Arbeitslosigkeit zuletzt am stärksten gesunken ist. Allerdings gehören die Inseln weiterhin zu den Bereichen des Landes mit der höchsten Arbeitslosenquote.

Denn weiterhin sind 179.800 Personen auf den Kanaren als arbeitslos gemeldet. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Nationalen Statistik-Instituts INE. Demnach sanken die Zahlen auch im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Und doch verzeichnen die Kanaren mit 15,25 Prozent weiterhin eine deutlich zu hohe Arbeitslosenquote.

Kanaren: Rückgang der Arbeitslosigkeit spiegelt nationalen Trend

Derzeit gibt es auf den Kanarischen Inseln laut INE 1,18 Millionen Erwerbstätige. Auch das sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 5,23 Prozent mehr. Und damit liegen die Kanaren auch national im Trend.

Denn auch spanienweit sank die Arbeitslosigkeit. Im zweiten Quartal des Jahres meldeten die Arbeitsämter 265.300 Arbeitslose weniger als zuvor. Das ist ein Rückgang um 11,7 Prozent.

Spanien meldet historischen Rückgang der Arbeitslosigkeit

Damit sind in Spanien derzeit mehr als 21 Millionen Menschen in Lohn und Brot. Dies bedeutet einen Spitzenwert seit dem Jahr 2018. Außerdem ist der Rückgang der Arbeitslosenzahlen innerhalb eines Quartals so hoch wie seit 1977 nicht mehr.

Die aktuelle Arbeitslosenquote des Landes liegt bei 11,6 Prozent – und damit um 1,7 Prozent unter der des vorherigen Quartals. Nach Angaben des INE stieg die Zahl der Beschäftigten im zweiten Quartal um 505.500 Personen (+2,9 Prozent). Davon erhielten 410.100 Arbeitende einen unbefristeten (+2,8 Prozent) und 95.400 einen befristeten Vertrag (+3,2 Prozent).


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Arbeitslosen-Zahlen auf den Kanaren sinken deutlich

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro News, Fuerteventura News, Gran Canaria News, Kanaren News, La Gomera News, La Graciosa News, La Palma News, Lanzarote News, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Arbeitslosen-Zahlen auf den Kanaren sinken deutlich

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Arbeitslosen-Zahlen auf den Kanaren sinken deutlich


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.