Sturmwarnung für die Kanaren am Freitag – diese Inseln sind betroffen


Die Kanarischen Inseln rechnen am Freitag mit Sturmböen. Betroffen sind die westlichen und mittleren Inseln. Das spanische Wetteramt gab eine Warnung der Stufe gelb aus. Diese Unwetter-Phänomene werden erwartet:

Lesedauer: 2 Min.

Das spanische Wetteramt Aemet warnt vor Sturm auf den Kanarischen Inseln. Am Freitag gilt auf fünf der Inseln eine Wetterwarnung der Stufe gelb. Doch auch auf den anderen Inseln kann es stellenweise windig werden.

Die Sturmböen sollen Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Kilometern pro Stunde erreichen. Die Warnung gilt für ganz El Hierro und La Gomera sowie für den Süden und Norden von Teneriffa und La Palma. Auf Gran Canaria ist insbesondere der Süden betroffen. Auch in den höheren Lagen dieser Inseln wird es demnach ungemütlich.

Laut Vorhersage der Meteorologen soll die Wetterwarnung auf La Palma und El Hierro ab dem Nachmittag aufgehoben werden. Im Anschluss bleibt es windig, jedoch unterhalb des Grenzwerts für eine Warnstufe. Auf Teneriffa, Gran Canaria und La Gomera gilt die Wetterwarnung hingegen noch bis Mitternacht.

Kanaren erwarten Unwetter und hohe Wellen

Die einhergehenden Temperaturen liegen zwischen 13 und 21 Grad Celsius. In einigen Insel-Teilen kann es stellenweise regnen. Angefacht durch den Wind kann es zudem in Küstennähe zu hohen Wellen kommen. Auch wenn keine dezidierte Wellenwarnung ausgegeben wurde, bitten die Behörden um äußerste Vorsicht.

Insbesondere im Winter gilt das Wetter auf den Kanarischen Inseln als unbeständig. Unwetter sind zu dieser Zeit verstärkt möglich. Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Sturmwarnung für die Kanaren am Freitag – diese Inseln sind betroffen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Palma, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Sturmwarnung für die Kanaren am Freitag – diese Inseln sind betroffen

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.