Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Teresitas-Strand auf Teneriffa bekommt 300 neue Parkplätze – mit Verspätung


Teneriffas vielleicht beliebtester Strand bekommt neue Parkplätze. Allerdings verzögert sich das 360.000 Euro teure Projekt. Die Infos:

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Die wichtigste Nachricht lautet, dass sie kostenlos sein sollen. Doch es gibt auch einen Wermutstropfen. Denn die neuen Parkplätze am beliebten Teresitas-Strand auf Teneriffa verzögern sich. Erst im Oktober sollen sie fertig werden.

Rund 358.000 Euro hat sich die Hauptstadt Teneriffas die Maßnahme kosten lassen. Dafür soll es an der Playa de las Teresitas künftig mehr Stellplätze geben. Und zwar genau dort, wo vorher ein altes Gebäude stand.

Das teilte Carlos Tarife nun mit. Der Politiker versicherte, dass 302 neue Stellplätze hinzu kämen. Und die teilen sich so auf.

Darum verzögern sich die Arbeiten an Teneriffas Teresitas-Strand

Laut Planung sollen 260 kostenlose Parkplätze für Autos entstehen. Hinzu kommen 29 Motorrad-Stellplätze. Außerdem ist ein Platz für die örtliche Polizei vorgesehen. Die übrigen Stellplätze werden für Menschen mit Einschränkungen vorgehalten. Außerdem sollen vier Bereiche für Fahrräder geschaffen werden.

Im Rahmen der Arbeiten musste zunächst das alte Gebäude abgerissen werden. Dann wurde der Platz versiegelt und asphaltiert. In den kommenden Wochen sollen 35 Lichtquellen installiert und die Parkbuchten eingezeichnet werden. Danach wird das Gelände in San Andrés freigegeben – voraussichtlich im Oktober.

Teresitas-Strand auf Teneriffa: Umbau nachträglich optimiert

Ursprünglich war die Eröffnung des neuen Parkplatzes an der Playa de las Teresitas für Mitte August vorgesehen. Doch die Politik von Santa Cruz de Tenerife befand einige Optimierungen als notwendig.

So wurde die Zufahrt nachträglich umgeplant, um die Ein- und Ausfahrt des neuen Parkplatzes an der Playa de las Teresitas zu erleichtern. Und auch das solarbetriebene Beleuchtungssystem wurde nachträglich eingeplant.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Teresitas-Strand auf Teneriffa bekommt 300 neue Parkplätze – mit Verspätung

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Santa Cruz, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Teresitas-Strand auf Teneriffa bekommt 300 neue Parkplätze – mit Verspätung

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Teresitas-Strand auf Teneriffa bekommt 300 neue Parkplätze – mit Verspätung


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.