Hitze auf Gran Canaria und Wellenwarnung auf Teneriffa


Die Kanarischen Inseln ächzen unter der nächsten Hitzewelle. Außerdem gibt es Wellen-Alarm. So wird das Wetter in den kommenden Tagen.

Lesedauer: 1 Min.

Die nächste Calima hat die Kanarischen Inseln erreicht. Der Himmel über dem Archipel ist leicht trüb. Einher gehen die typischen hohen Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit.

Spanienweit sind viele Provinzen von einer Hitzewelle betroffen. Dazu gehören auch die Kanarischen Inseln. Eine dezidierte Hitzewarnung gilt unterdessen nur für den Süden von Gran Canaria.

Auf den übrigen Inseln kommen Besucher und Einheimische ebenso ins Schwitzen. Die Temperaturen bleiben allerdings knapp unterhalb des Schwellwerts für eine Warnung.

Aus dem Archiv – Calima über den Kanaren:

Wellenwarnung auf Teneriffa, Hitze auf Gran Canaria

Teneriffa hingegen muss ebenso wie Gran Canaria im Süden mit hohen Wellen rechnen. Auch dort gilt aufgrund des Wetterphänomens Warnstufe Gelb.

In den kommenden Tagen soll es heiß bleiben. Der Süden Gran Canarias ist weiterhin mit einer Hitzewarnung bedacht. Auf den anderen Inseln bleibt es ebenfalls heiß, jedoch weiterhin unterhalb der Warn-Schwelle.

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Sehen Sie jetzt:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.
Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Hitze auf Gran Canaria und Wellenwarnung auf Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Hitze auf Gran Canaria und Wellenwarnung auf Teneriffa

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.