Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

18-Jähriger wird auf Teneriffa von Welle mitgerissen und ertrinkt


Ein junger Mann ist auf Teneriffa ins Meer gerissen worden und ertrunken. Ein anderer wurde in kritischem Zustand gerettet.

Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 2 Minuten

Mit Beginn der Winterzeit wird der Atlantik wieder gefährlicher. Insbesondere im Norden Teneriffas sind die Wellen mitunter sehr hoch und entfalten für viele Besucher ungeahnte Kräfte. Bei La Orotava im Norden Teneriffas sind zwei junge Männer von einer Welle erfasst worden.

Passanten alarmierten umgehend den Rettungsdienst der 112. Laut Meldung seien zwei Männer am Strand von Ancón ins offene Meer gezogen worden und benötigten Hilfe. Die Beiden hatten sich aus eigener Kraft ans Ufer zurückgekämpft. Laut Meldung wiesen sie allerdings Anzeichen des Ertrinkens auf.

Die Einsatzzentrale des kanarischen Rettungsdienstes entsandte umgehend mehrere Einheiten zur Hilfe. Da der Strand nur schwierig zu erreichen ist, wurde zusätzlich ein Hubschrauber eingesetzt. Die Besatzung erkannte bereits beim Eintreffen, dass für einen der beiden Männer, einen 18-Jährigen, jede Hilfe zu spät kam. Er war in der Zwischenzeit verstorben.

Junger Mann ertrinkt im Norden Teneriffas, Freund kann gerettet werden

Der andere junge Mann wurde mit Anzeichen des Ertrinkens zum Flughafen Teneriffa Nord transportiert. Dort wartete bereits ein Rettungswagen, der ihn zum Universitätskrankenhaus der Insel beförderte.

Die Ärztinnen und Ärzte übernahmen dort die weitere Behandlung. Der junge Mann wird zur Stunde weiter behandelt. Währenddessen nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um einen tragischen Unfall handelte.

Insbesondere im Winter ist erhöhte Vorsicht geboten. Die Wellen des Atlantiks können unvorhersehbare und unkontrollierbare Kräfte entwickeln. Die besonderere Tragik zeigt der nachfolgende Zwischenfall von der nahegelegenen Playa Jardín in Puerto de la Cruz:

Sehen Sie jetzt:
Junger Mann ertrinkt beim Bestatten eines Freundes
Junger Mann ertrinkt beim Bestatten eines Freundes


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Mehr zum Thema:
Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

18-Jähriger wird auf Teneriffa von Welle mitgerissen und ertrinkt

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, La Orotava, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

18-Jähriger wird auf Teneriffa von Welle mitgerissen und ertrinkt

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

18-Jähriger wird auf Teneriffa von Welle mitgerissen und ertrinkt


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.