Wellen-Warnung für Teneriffa, El Hierro und La Palma


Die westlichen Kanaren-Inseln bereiten sich auf eine Wellen-Warnung vor. Am Freitag soll der Atlantik vor Teneriffa, El Hierro und La Palma aufgewühlter sein als sonst. Die Behörden bitten um Vorsicht.

Lesedauer: 1 Min.

Der staatliche Wetterdienst Aemet hat eine Wellenwarnung für die Kanarischen Inseln ausgegeben. Am Freitag ist der Atlantik demnach aufgewühlter als sonst. Wie die Meteorologen mitteilten, seien insbesondere die westlichen Inseln betroffen.

Nach Angaben des Aemet soll das Meer insbesondere vor La Palma, El Hierro und an der Nordküste Teneriffas aufgewühlt sein. Dort erwarten die Wetter-Experten Wellen mit einer Höhe von bis zu fünf Metern.

Die Wetterwarnung der stufe Gelb gilt auf La Palma ab Mitternacht, auf El Hierro ab 3 Uhr und auf Teneriffa ab 8 Uhr morgens. Sie endet um 18 Uhr am Abend. Auch danach und auch auf den anderen Inseln kann die See unruhiger sein als sonst. Die Bevölkerung und Besucher werden daher in Küstennähe um besondere Vorsicht gebeten.

Aus dm Archiv: Die Kanaren bei Sturmwarnung

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Die nachfolgenden Links bringen Sie zudem direkt zu den Wetterberichten für Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, La Gomera, El HierroLa Palma und La Grachiosa.

Fotos: Darum sollten Sie eine Wellenwarnung sehr ernst nehmen
Paar ignoriert Wellenwarnung und gerät in Lebensgefahr

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Wellen-Warnung für Teneriffa, El Hierro und La Palma

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, La Palma, Teneriffa, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.