Ostern auf Teneriffa: Prozessionen und Passionsspiele


Zur Semana Santa gibt es auf Teneriffa verschiedene Feierlichkeiten. Wir zeigen Ihnen, was Sie in der Woche um Ostern, dem höchsten katholischen Feiertag, auf Teneriffa sehen sollten. Die Bilder der Karfreitagsprozession von La Laguna finden Sie hier.

Ads

In den Innenstädten aller Gemeinden gibt es rund um Ostern verschiedene Messen und Termine. Prozessionen, Passionsspiele und weitere Feste sind in den jeweiligen Orten per Aushang angekündigt. Doch es gibt verschiedene Feierlichkeiten, die Sie als Besucher Teneriffas gesehen haben sollten.

Prozessionen zu Karfreitag

An Karfreitag gibt es in La Laguna im Norden Teneriffas mehrere Prozessionen. Die kleineren ziehen über den ganzen Karfreitag verteilt durch verschiedene Bereiche der Universitäts- und Bischofsstadt. Am Abend findet dann die große Karfreitagsprozession statt.

Während der Prozession werden 24 Plattformen durch die Stadt gezogen. Darauf befinden sich die verschiedenen Stationen des Kreuzwegs Jesu Christi. Die Prozession beginnt um 17 Uhr.

Weitere Termine an Karfreitag in La Laguna:
– 4 Uhr: Prozession vom Real Santuario del Santísimo Cristo.
– 11 Uhr: Prozession „Lignum Crucis“ von der Kirche La Concepción.
– 17 Uhr: Hauptprozession – Procesión Magna von der Kathedrale über C/ Obispo Rey Redondo, C/ Ascanio y Nieves, C/ San Agustín, C/ Nava y Grimón, C/ Obispo Rey Redondo zurück zur Katherale.
– 22 Uhr: Schweige-Prozession – „Procesión del Silencio“ von der Kathedrale über C/ Obispo Rey Redondo, Plaza del Adelantado, C/ Santo Domingo bis Kirche Santo Domingo de Guzmán.

Ads

Passionsspiele von Adeje

In Adeje gibt es am Karfreitag in der Calle Grande die größten Passionsspiele der Insel. Mehr als 300 Darsteller werden dabei ab 12 Uhr für viele zehntausende Besucher das letzte Abendmahl, die Wache am Ölberg und schließlich die Kreuzigung nachstellen.

Die Darsteller haben für die Passionsspiele von Adeje mehrere Monate geübt. Das Schauspiel rührt regelmäßig große Teile der Besucher zu Tränen. Es ist so bekannt, dass es inzwischen sogar live im Fernsehen übertragen wird.

Aufgrund des sehr großen Andrangs sollte ausreichend Zeit für die Anreise eingeplant werden.

Oster-Prozessionen

Ebenfalls in nahezu allen Gemeinden Teneriffas gibt es am Ostersonntag große Prozessionen. Von Puerto de la Cruz über die Hauptstadt Santa Cruz bis hin zu kleinen Bergdörfern finden sich die Gläubigen zusammen und feiern die Auferstehung Christi gemeinsam. Zu den Terminen gehören unter anderem:

Santa Cruz: Ostersonntag, 1. April, 13 Uhr: Prozession von der Kirche San Francisco de Asís.
Puerto de la Cruz: Ostersonntag, 1. April, 11 Uhr: Eucharistie. 12 Uhr: Auferstehungsprozession von der Kirche Peña de Francia.
La Orotava: Ostersonntag, 1. April, 12.30 Uhr: Ostersonntagsprozession von der Kirche La Concepción.
Adeje: Ostersonntag, 1. April, 11 Uhr:Ostersonntagsgottesdienst in der Kirche Santa Úrsula Mártir. 12 Uhr: Ostersonntagsmesse in der Kirche Jesucristo Redentor (Callao Salvaje). 12.30 Uhr: Ostersonntagsgottesdienst in der Kirche Nueastra. Señora. del Campo (Fañabé).

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist die Karfreitagsprozession in La Laguna
Karfreitag Orozession La Laguna Teneriffa Jesus

Ads
>> zur Startseite
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

3 Kommentare

  1. Kati schrieb am

    Hallo! Weiß jemand, wie das Orchester, das am Ostersonntag in Puerto de la Cruz während der Prozession spielte, heißt? Und vielleicht auch, welches Stück sie spielten? Es war einfach wunderbar! Ich habe schon wie verrückt gegoogelt, finde dazu aber nichts.
    LG Kati

  2. Lena schrieb am

    Wie sieht es denn mit den Ladenöffnungszeiten über die Osterfeiertage aus? Kann man einkaufen und haben Touristenattraktionen geöffnet?

    • Teneriffa News schrieb am

      Liebe Lena, auf Teneriffa sind eigentlich sonn- und feiertags Geschäfte geschlossen. In vielen Touristenzentren gelten jedoch Sonderregelungen. Daher gibt es keine allgemein gültige Antwort auf deine Frage und es wäre das Sicherste, rechtzeitig vor den Feiertagen zu schauen oder nachzufragen.

Durch das Klicken auf "Kommentar absenden" werden alle oben hinterlegten Angaben an unser System übermittelt. Nach Freigabe werden der angegebene Name sowie der Kommentar-Text unterhalb des Beitrags angezeigt. Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht öffentlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.