Ads

Playa de las Americas

Playa de las Americas ist touristisches Zentrum in Teneriffas Süden. Die Stadt ist für ihre luxuriösen Hotels und Golf-Anlagen sowie den beeindruckenden Hafen mit seinen teuren Yachten bekannt.

Reiseführer Playa de las AmericasGolf Las Americas

Nachfolgend finden Sie weitere Infos, Nachrichten und Bilder aus Playa de las Americas:

Hai-Alarm auf Teneriffa

Wiederholt gab es im Süden Teneriffas Hai-Alarm. Vor den Kanaren leben viele Hai-Arten. Alle Infos zum Thema Haie vor den kanarischen Inseln gibt es hier!

Teneriffa: Das Golf-Paradies

Teneriffa gilt als Hotspot für Golfer. Wo Sie auf Teneriffa besonders schön und wo Sie besonders exklusiv Golf spielen, das verraten wir Ihnen hier.

Teneriffa will den Transrapid

In Deutschland gescheitert, auf Teneriffa vor dem Comeback: Was nach Auswanderer-Doku klingt, gilt dem Transrapid. Wird die Magnetschwebebahn bald gebaut?

Golf-Profis machen Halt auf Teneriffa

Die europäischen Golf-Damen legen auf ihrer „Ladies European Tour“ einen Zwischenstopp auf Teneriffa ein. Vom 20. bis 23. September geht es um 350.000 Euro.

Teneriffa zieht Spitzensportler an

Teneriffa zieht immer mehr Spitzensportler an. Die Insel an sich sowie das international anerkannte T3 Trainingscenter machen Teneriffa zum Sport-Mekka.


Ads

Playa de las Americas

Playa de las Americas ist eine aufstrebende Stadt im Süden Teneriffas. Wo noch in den 1960er Jahren eine von der Sonne ausgedörrte „Mondlandschaft“ zu finden war, liegt heute einer der touristisch wichtigsten Ferienorte der Insel. Die Kultur der Kanaren suchen Besucher von Playa de las Americas vergebens. Doch die Vielzahl an künstlich angelegten Stränden hat ihren eigenen Reiz. Die Anlagen sind top gepflegt und erinnern an puren Luxusurlaub. Playa de Las Americas bietet jede Menge Bars, Pubs oder Diskos und Nachtclubs. Neben Eltern mit Kindern, die tagsüber an den Stränden liegen, kommen auch partysuchende Touristen voll auf ihre Kosten.