Ads

Arico

Arico ist eine kleinere Gemeinde im Süden Teneriffas. Sie ist besonders bei Kletter-Sportlern beliebt, die zwischen den einzelnen Klettertouren sogar campen dürfen. Die Gemeinde Arico besteht aus verschiedenen Ortsteilen, die allesamt sehr gut erhalten sind.
• Reiseführer Arico
Weitere Informationen, Nachrichten und Bilder rund um Arico gibt es nachfolgend:

Klettern auf Teneriffa

Kletterbegeisterte kommen auf Teneriffa voll auf ihre Kosten. Die Insel bietet Kletterfans alles, was das Herz begehrt. Wir stellen die besten Touren vor.

Wal auf Teneriffa gestrandet

Ein mit Parasiten befallener Pottwal ist auf Teneriffa gestrandet. Das Tier wurde nördlich von Santa Cruz entdeckt und soll nun obduziert werden.


Ads

Arico

Arico hat rund 8000 Einwohner. Die Küstenabschnitte Aricos betragen zusammen rund 17 Kilometer. Besonders erwähnenswert in Arico ist der Weiler Icor. Er liegt ein kleines Stück vor den Toren der Stadt. Die Gemeinde Arico hat eine Ausdehnung von knapp 180 Quadratkilometern. Der Höhenunterschied ist gewaltig (0 bis 2529 Meter), da der höchste Punkt der Stadt der Berg Montana de la Grieta ist. Arico gilt als besonders uriger Ort auf Teneriffa.